obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Pokémon - X und Y
(ポケットモンスターSPECIAL X・Y / Pocket Monster Special XY)
 
Zeichnungen: Satoshi Yamamoto  
Story: Hidenori Kusaka  
 
Verlag: Erschien ab 2015 bei Planet Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 6 Bände 2014 - 2016 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Gyo Araiwa
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Pokémon - X und Y"
 
© Planet Manga
© 2014 Satoshi Yamamoto / Hidenori Kusaka
Planet Manga
Der Junge X ist ein exzellenter Pokémontrainer. Die Presse jubelt ihn hoch, zumal er mit Kokanga ein überraschendes Pokémon hat. Kokanga versteckt sich nämlich im Beutel des größeren Kanga.
Doch dann wird er von der Presse fallen gelassen und beschimpft. Aus diesem Grund zieht er sich zurück und will nichts mehr mit der Welt zu tun haben.
Mit der Zeit ziehen sich alle Freunde von X zurück. Nur Trovato, Tierno, Sannah und vor allem seine Freundin Y halten noch zu ihm. Aber so sehr sich Y bemüht, X will sein Zimmer nicht verlassen. Selbst seine Pokémon Kanga und Kokanga schaffen es nicht, ihn aus seiner Lethargie zu reißen.
Doch eines Tages wird das Dorf von X und Y von den zwei legendären Pokémon Xerneas und Yveltal heimgesucht. Diese beiden Pokémon bekämpfen sich und verwüsten dabei das Dorf.
Diesen Kampf nutzt das Team Flare, um aufzutauchen. Die beiden Pokémon wären eine nette Dreingabe, aber eigentlich sind sie hinter dem Ring her, den X trägt. Team Flare benötigt ihn, um ihre ultimative Waffe zu bauen.
Doch der Angriff endet fatal. Denn der Angriff auf X weckt Kanga und Kokanga auf. Diese Pokémon machen eine Mega-Verwandlung durch. Dadurch können sie die Pokémon der Angreifer einfach abwehren. Leider verschwindet aber auch Sannahs Pokémon in dem Kampf.
Weil das Dorf verwüstet ist, müssen die fünf Freunde reisen. Auch X ist dabei, auch wenn er sich unter eine Plane verkriecht.
Nach einem weiteren Angriff von Team Flare steht aber fest, dass der Ring, den X besitzt, die Mega-Verwandlung seiner Pokémon auslöst. Allerdings scheint diese Verwandlung nur für bestimmte Pokémon zu funktionieren.
Für die Kinder steht aber fest, dass sie von nun an niemanden mehr trauen können. Sie müssen von nun an ohne fremde Hilfe durch die Lande ziehen. Und auch Rasthäuser und Läden müssen mit Vorsicht betrachtet werden.
In dem Manga dreht es sich daher weniger darum, Pokémon kennen zu lernen und in Arenakämpfen die eigenen Kräfte zu erfahren, als darum, X zu beschützen und vor Team Flare auf der Flucht zu sein. Speziell Y hält dabei die Gruppe zusammen.
Grafisch ist der Manga einfach, aber sauber gezeichnet. Die Charaktere und Pokémon sind ordentlich umgesetzt. Allerdings leiden die Zeichnungen ein wenig daran, dass die einzelnen Panels sehr klein sind. Speziell bei den Pokémonkämpfen werden diese Panels leicht unübersichtlich.
 
Editionen: Pokémon - X und Y (Der Manga ist abgeschlossen)
  Pokémon - X und Y - GratisComicTag 2015 (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Mai 2015 (Der Band ist erschienen)


Der Originalband erschien im April 2014
ISBN vom Originalband 978-4-09-141779-4
Letzter Band
Frontcover Pokémon - X und Y 1 Backcover Pokémon - X und Y 1   japcover Pokémon - X und Y 1