obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



The Male Bride
(ララの結婚 / Lala no Kekkon)
 
Mangaka: Tamekou  
 
Verlag: Erscheint ab 2022 bei Hayabusa (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2018 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Christina Rinnerthaler
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "The Male Bride"
 
© Hayabusa
© 2018 Tamekou
Hayabusa
Lamhdan und Lala sind Zwillinge.
Lala soll eines Tages mit Ulji, dem Sohn eines reichen Kaufmanns, verheiratet werden. Allerdings hat Lala schon einen Geliebten, mit dem sie durchbrennen will. So nimmt Lamhdan die Rolle der Braut ein. Er geht davon aus, dass er in der Hochzeitsnacht verschwinden kann, bevor Ulji den Schwindel bemerkt.
Leider schafft es Lamhdan nicht, nach der Hochzeit zu verschwinden. Dazu kommt, dass ihm Ulji ein Aphrodisiakum einflößt. So kann sich Lamhdan nicht mehr wehren, als ihn Ulji entkleidet.
Ulji lässt sich nicht anmerken, ob er merkt, dass nicht Lala, sondern Lamhdan vor ihm hockt. Er nimmt ihn anal. Das Aphrodisiakum und Uljis Talent im Liebesspiel lässt Lamhdan vor Lust fast bewusstlos werden. Er beschließt, Uljis Braut zu bleiben.
Lamhdan weiß allerdings nicht, dass der Tausch der Zwillinge von Ulji eingeleitet wurde. Der hat Lala und Lamhdan schon als Kind gesehen und sich in Lamhdan verliebt. So hat er die Hochzeit eingeleitet und Lala ihrem Geliebten vorgestellt, mit dem Wissen, dass Lamhdan seinen alten, etwas senilen Vater nicht im Stich lassen würde.
Der Manga erzählt eine erotische Liebesgeschichte zwischen einem reichen Händler und seiner männlichen Braut. Auch wenn sich Lamhdan gedanklich nicht mit seiner Rolle anfreunden kann, so kann er sich Ulji körperlich nicht entziehen.
Grafisch ist der Manga sehr gelungen. Die Charaktere, auch die Nebencharaktere, sind sauber und detailliert gezeichnet. Sie haben feine Gesichter, in denen besonders die Augen glänzen. Mit ihnen lassen sich auch die Gefühle gut darstellen, wobei diese auch gerne mit dem ganzen Gesicht gezeigt werden. Die Kleidung passt zu der vorderasiatischen Umgebung. Sie ist besonders bei den Frauen, und Lamhdan, sehr detailliert. Bei den Männern ist die Kleidung allerdings zum Teil sehr einfach gezeichnet. Nackt sind die Charaktere eher etwas schmächtig gezeichnet. Das Liebesspiel ist sehr erotisch gezeichnet, auch wenn Lamhdans Geschlechtsteil anscheinend nicht existiert. Gegenstände wie Schmuck oder Waffen sind sehr detailliert gestaltet. Die Hintergrund sind sauber und passend zu der Geschichte gezeichnet.
 
BoysLove, ab 18 Jahre
Liebe, Erotik, Historie

Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Mai 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62151-1
ASIN 3551621519

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2018
ISBN vom Originalband 978-4-7997-4049-1
Frontcover The Male Bride 1 Backcover The Male Bride 1   japcover The Male Bride 1

Band 2
Erschienen im Juli 2022 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-62152-8
ASIN 3551621527

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2019
ISBN vom Originalband 978-4-7997-4419-2
Frontcover The Male Bride 2 Backcover The Male Bride 2   japcover The Male Bride 2

Band 3
Angekündigt für September 2022 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-62153-5
ASIN 3551621535

Kaufpreis: 8,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2020
ISBN vom Originalband 978-4-7997-4957-9
  japcover The Male Bride 3

Band 4
Angekündigt für November 2022 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-62154-2


Der Originalband erschien im Dezember 2021
ISBN vom Originalband 978-4-7997-5532-7
  japcover The Male Bride 4