obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Peace Maker Kurogane
(PEACE MAKER 鐵)
 
Mangaka: Nanae Chrono  
 
Verlag: Erschien ab 2005 bei Tokyopop (Der Manga ist abgebrochen worden)
Ursprünglich erschienen 17 Bände 2002 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: John Schmitt-Weigand
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 20 Gasteinträge. Davon haben 19 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,6.
Eure Kommentare zu "Peace Maker Kurogane"
 
© Tokyopop
© 2002 Nanae Chrono
Tokyopop
Japan 1860. Es herrscht Bürgerkrieg in Japan. Der Kaiser kämpft gegen den Shogun, dem militärischen Befehlshaber.
Eine vom Shogun gegründete Schutztruppe von Samurais bewacht die Strassen rund um die Hauptstadt Kyoto: Die Shinsengumi.
Der Manga handelt von dieser Gruppe aus der Sicht von Tetsu, einem jungen Burschen, der zusammen mit seinem Bruder bei der Truppe ist, um seinen Vater zu rächen.
Dieser war ein Peace Maker und so ist es auch das Ziel von Tetsu, einer zu werden.
In kurzen Episoden, die allerdings durch die Geschichte zusammenhängen, wird das Leben bei den Shinsengumi erzählt. Dabei trifft Tetsu auf seltsame Leute. So auf Ryoma, ein gesetzloser Vagabund, der aber Tetsus Vater kannte. Oder auf die stumme Saya, die im Freudenhaus lebt und noch nicht weiß, was sie später erwartet.
Allerdings erwartet ihn noch eine Begegnung mit Suzu. Dieser war ein Freund Tetsus, ist aber auch ein kaltblütiger Killer.
Grafisch ist der Manga nicht so gut. Zwar kann man die vielen Charaktere ganz gut auseinanderhalten, aber der der Stil wechselt zu oft zwischen den Zeichnungen. Mal Handschraffur, dann Rasterfolie oder Tusche. Es ist kein einheitlicher Fluss in den Zeichnungen.
Inhaltlich ist "Peace Maker Kurogane" wegen der vielen Charaktere etwas verwirrend, aber wenn man sich auf Tetsu konzentriert, geht das in Ordnung. Allerdings ist die Serie der zweite Teil um Tetsum, Suzu und die Shinsengumi. Der erste Teil, "Peace Maker", in dem einige Punkte zur Vorgeschichte erklärt werden, folgt erst späer nach.
 
Bislang 6 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im September 2016
ISBN vom Originalband 978-4-8000-0616-5
  japcover Peace Maker Kurogane 11

Band 12
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im April 2017
ISBN vom Originalband 978-4-8000-0676-9
  japcover Peace Maker Kurogane 12

Band 13
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Oktober 2017
ISBN vom Originalband 978-4-8000-0725-4
  japcover Peace Maker Kurogane 13 japcover_zusatz Peace Maker Kurogane 13

Band 14
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im April 2018
ISBN vom Originalband 978-4-8000-0761-2
  japcover Peace Maker Kurogane 14 japcover_zusatz Peace Maker Kurogane 14

Band 15
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Oktober 2018
ISBN vom Originalband 978-4-8000-0802-2
  japcover Peace Maker Kurogane 15 japcover_zusatz Peace Maker Kurogane 15

Band 16
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Mai 2019
ISBN vom Originalband 978-4-8000-0864-0
  japcover Peace Maker Kurogane 16

Band 17
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Mai 2020
ISBN vom Originalband 978-4-8000-0980-7
  japcover Peace Maker Kurogane 17

Bislang 6 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2