obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Süße Versuchung
(背徳は甘く蝕む / Haitoku wa Amaku Mushibamu)
 
Mangaka: Mio Ayukawa  
 
Verlag: Erschien ab 2009 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2006 - 2007 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Dorothea Überall
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 3,0.
Eure Kommentare zu "Süße Versuchung"
 
© Carlsen Verlag
© 2006 Mio Ayukawa
Carlsen Verlag
Der Manga "Süße Versuchung" beinhaltet mehrere erotische Geschichten.
Die Hauptgeschichte handelt von Anna. Sie ist eine freischaffende Journalistin, die auf Restaurantkritiken spezialisiert ist.
Durch ihren Job trifft sie auf den Konditor Toranosuke, dessen Kuchen bei ihr sofort die Höchstnoten bekommt.
Sie verliebt sich in Toranosuke, aber die beiden werden durch Ryunosuke, Toranosukes Zwillingsbruder gestört.
Anna mag Ryunosuke andänglich nicht so sehr, ist er ihr gegenüber doch ziemlich sachlich und nüchtern.
Aber als er sie verführen will, lässt sie sie trotzdem mit ihm ein.
Anna ist nun hin- und hergerissen zwischen Ryunosuke und Toranosuke, doch die beiden Brüder finden eine Lösung für das Problem: Sie teilen sich Anna einfach.
Nun bleibt für Anna nur das Problem, die beiden auseinander zu halten und die Leute davon zu überzeugen, daß sie keinen der beiden mit dem anderen betrügt.
In "Geheime Leidenschaften" ist die überaus korrekte Büroangestellte Suwa mit dem Anwalt Naoki verlobt.
Doch weil sie mehr Beachtung haben will, trennt er sich von ihr. Als Suwa darüber zu heftig reagiert, fällt sie eine Treppe runter und bricht sich das Bein.
Damit sie weiter arbeiten kann, stellt ihr nun das Büro den jungen, aber vertrottelten Monoue zur Seite. Suwa findet ihn eigentlich nett, aber er macht einfach zu viele Fehler.
Doch in der Zusammenarbeit mit ihr lernt er viel und schafft es sogar, sie zu verführen.
Wieder im Büro muss Suwa aber entsetzt feststellen, daß nun Monoue ihr fast ihren Platz streitig macht.
Der Band beinhaltet mit "Das süße Flüstern des Dandys" eine weitere Geschichte, in der es um einen Gast und seine Concierge geht.
So geht es in dem Manga um zum Teil etwas aussergewöhnliche Beziehungen, um Liebe und um Sex. Während die beiden Kurzgeschichten am Ende leicht und witzig zu lesen sind, ist die erste Geschichte wegen der Länge um so zäher.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Das Charakterdesign ist gut und erotisch, die Zeichnungen sind sauber.
Wegen der explizieten Szenen ist der Manga eher etwas für ältere Leser.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im September 2009 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-77794-2
ASIN 3551777942

Kaufpreis: 9,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,97 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1278779
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2006
ISBN vom Originalband 978-4-09-130568-8
Frontcover Süße Versuchung 1 Backcover Süße Versuchung 1   japcover Süße Versuchung 1

Band 2
Erschienen im Juli 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-77806-2
ASIN 355177806X

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,89 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1207217
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2007
ISBN vom Originalband 978-4-09-131190-0
Letzter Band
Frontcover Süße Versuchung 2   japcover Süße Versuchung 2