obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Furious Love
(狂人関係 / Kyojin Kankei)
 
Mangaka: Kazuo Kamimura  
 
Verlag: Erschien ab 2010 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 1977 - 1978 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Jürgen Seebeck
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Furious Love"
 
© Carlsen Verlag
© 1977 Kazuo Kamimura
Carlsen Verlag
Sutehachi ist ein Maler in der Edo-Zeit. Er lebt bei Meister Hokusai und dessen Tochter O-Ei.
Meister Hokusai ist berühmt für seine Holzschnittkunst, aber er arbeitet nur nach Lust und Laune. Geld zählt für ihn nicht, zum Leidwesen von Sutehachi und O-Ei.
Zur Zeit ist Hokusai aber in Sorge, da mit Hiroshige Ando ein jüngerer Maler nachdrängt. Trotzdem zieht er es vor, nur dann zu arbeiten, wenn er es für richtig hält. Gerade reiche Leute, die sich nur mit seiner Kunst rühmen möchten, sind ihm ein Dorn im Auge.
Sutehachi ist da ganz anders. Er kann es sich aber auch leisten, denn sein Vater betreibt eine Zeichenschule, von der Hokusai allerdings nichts weiß.
Eines Tages bändelt Sutehachi mit der Gemüsehändlerin O-Shichi an. Da er sich heimlich auf die beliebten erotischen Zeichnungen spezialisiert hat, will er sich bei ihr Nachhilfe in Sachen weiblicher Anatomie holen. Aber ehe sich die beiden versehen, sind sie ein Paar.
Doch das Schicksal meint es nicht gut mit O-Shichi. Ihr Vater tötet sich, weil ihre Mutter fremd geht und ihre Mutter kommt ums Leben, als sie feststellen muss, daß ihr Liebhaber nur ein Heiratsschwindler ist.
So wird das Künstlerleben in der Edo-Zeit in Episoden gezeigt. Dabei gibt es immer wieder Anspielungen auf Künstler, die damals wirklilch gelebt haben.
Grafisch wirkt der Manga älter. Die Zeichnungen sind eher auf die Köpfe der Charaktere bezogen, was den Emotionen mehr Raum gibt. Die meisten Zeichnungen sind zwar einfach, aber sauber und detailliert.
Die erste japanische Ausgabe besteht aus 4 Bänden, erst ab der zweiten Ausgabe wurde die Serie auf 3 Bände reduziert.
 
Bislang 3 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Januar 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79161-0
ASIN 3551791619

Kaufpreis: 14,90 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,91 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 648556
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 1977
ISBN vom Originalband 978-4-79260-062-4
Frontcover Furious Love 1 Backcover Furious Love 1   japcover Furious Love 1

Band 2
Erschienen im April 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79162-7
ASIN 3551791627

Kaufpreis: 14,90 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 676880
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 1977
ISBN vom Originalband 978-4792600679
Frontcover Furious Love 2   japcover Furious Love 2

Band 3
Erschienen im September 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79163-4
ASIN 3551791635

Kaufpreis: 14,90 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 10,71 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 501610
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 1978
ISBN vom Originalband 978-4792600716 / 978-4792600754
Letzter Band
Frontcover Furious Love 3   japcover Furious Love 3 japcover_zusatz Furious Love 3