obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Kentaro
 
Mangaka: Kim Liersch  
 
Verlag: Erschien ab 2009 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2009 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Kentaro"
 
© Carlsen Verlag
© 2009 Kim Liersch
Carlsen Verlag
Die Schülerin Viola fühlt sich als Außenseiterin. Sie träumt gerne vor sich hin und unterhält sich lieber mit ihrem imaginären Freund Kentaro, als mit ihren Klassenkameraden in die Stadt zu gehen.
Doch als Viola eines Tages durch ihre Haustür geht, befindet sie sich inmitten des Traumlandes, wo auch Kentaro lebt.
Schnell muss Viola begreifen, dass hier viele Gefahren drohen. Neben Monstern kann man sich hier auch leicht verlaufen. Denn verschiedene Dimensionen sind hier durch Türen verbunden. Nun muss Viola aber die Tür finden, durch die sie in ihre Welt zurückfinden kann.
Herr Orleander und Giacomo, der Herr über die Bücher helfen Viola bei der Suche. Aber wenn sie diese Traumwelt verlässt, muss sie auch Kentaro hinter sich lassen.
Der Comic hat so eine interessante Geschichte, die ein wenig an "Alice im Wunderland" erinnert. Nachteilig wirkt es sich aber aus, dass der Band sehr viel Text enthält.
Grafisch ist der Comic recht gut. Die Zeichnungen sind fein und sauber. Allerdings wirken die Gesichter teilweise seltsam unproportioniert.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im April 2009 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-66024-4
ASIN 3551660247

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,88 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 2769512
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2009
Letzter Band
Frontcover Kentaro 1 Backcover Kentaro 1