obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



The Kiss of Blood
(今宵は君と血のキスを / Koyoi ha kimito chino kisu wo)
 
Mangaka: Makoto Tateno  
 
Verlag: Erschien ab 2010 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2009 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Costa Caspary
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "The Kiss of Blood"
 
© Egmont Manga
© 2009 Makoto Tateno
Egmont Manga
Riku Fujiki ist ein Oberstufenschüler, der sich mit Blumen austragen für einen Blumenladen etwas Geld verdient.
Das geht so lange gut, bis er eines Tages den Auftrag bekommt, einen Strauß Rosen zu einem angeblich verlassenen Haus zu liefern.
Dort trifft er Keito und zwei andere hübsche Kerle. Riku fühlt sich bei ihnen recht Unwohl.
Dennoch nimmt er den Auftrag an, von nun an täglich die Rosen zu liefern.
In der Nacht hat Riku dann einen erotischen Traum, in dem Keito ihn verführt. Der Traum wiederholt sich und wird immer intensiver.
Eines Tages fühlt sich Riku auf dem Schulweg unwohl und bricht zusammen. Keito findet ihn und bringt ihn zu sich nach Hause.
Dort stellt es sich heraus, daß Keito ein Vampir ist und fünfzig Jahre auf Riku gewartet hat.
Riku, der erst Zwanzig ist, kann das nicht glauben. Als Keito ihn dann verführt, kann er sich aber nicht wehren. Zu stark ist Keitos Aura.
Wie weit Keitos Aura geht, merkt Riku, als er daraufhin seine Eltern anruft. Sie freuen sich, daß er bei Keito ist und es ihm deshalb gut geht.
Riku erfährt, daß seine Seele immer wieder geboren worden ist und in Keitos Bann geriet. Riku kann sich erst von Keito befreien, wenn er ihn, wie seine Vorgänger tötet.
Doch dieses Mal ist es anders. Denn Riku merkt, daß er Keito nicht töten kann und töten will.
So ist der Band eine erotische Vampirgeschichte, in der in weiteren Geschichten auch Natsuh und Saisei, die beiden Vampire, die bei Keito leben, zum Zuge kommen. Allerdings hält sich der Horror in Grenzen und es wird mehr auf die Lust geachtet.
Grafisch ist der Manga ganz in Ordnung. Das Charakterdesign ist gut, wenn auch etwas gleichartig. Die Zeichnungen insgesamt sind sauber und die Rasterfolie hält sich dezent im Hintergrund.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im März 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7168-3
ASIN 3770471687

Kaufpreis: 49,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,80 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 457042
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2009
Letzter Band
Frontcover The Kiss of Blood 1 Backcover The Kiss of Blood 1   japcover The Kiss of Blood 1