obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Punkt der Umkehr
(ターニングポイント / Turning Point)
 
Mangaka: Hinako Takanaga  
 
Verlag: Erschien ab 2010 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2009 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Josef Shanel / Matthias Wissnet
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Punkt der Umkehr"
 
© Tokyopop
© 2009 Hinako Takanaga
Tokyopop
Keigo Sakuragi ist Schriftsteller und schreibt für gewöhnlich Theaterstücke. Nur leider hat er gerade eine Schaffenskrise und auch privat fühlt er sich unter Druck gesetzt. So nimmt er sich kurzerhand ein paar Tage frei und macht Urlaub am Meer.
Unterwegs trifft er den Studenten Toshiki Imamura. Weil dieser eine Radpanne hat, nimmt Keigo ihn in seinem Auto mit. Und weil die Reperatur etwas länger dauert, läd er Toshiki sogar ein, bei ihm zu übernachten.
Eigentlich will sich Keigo nur ablenken, um wieder auf andere Gedanken zu kommen, doch nach etwas zu viel Alkohol landen die beiden miteinander im Bett.
Am nächsten Morgen ist Keigo verschwunden. Toshiki, der sich um Keigo wegen seiner Schlaflosigkeit Sorgen macht, sucht ihn und findet ihn aber erst Monate später bei einer Theaterpremiere. Dort aber meidet Keigo ihn, auch weil er zugeben muss, daß die Nacht mit Toshiki ihm ganz gut getan hat.
Aber Toshiki lässt nicht locker. Er wird Dauergast in der Theatervorstellung, nur um Keigo wieder zu sehen.
Eigentlich will Keigo es vermeiden, aber es kommt der Tag, an dem er Toshiki wieder sieht. Der ist ganz ausser sich vor Freude. Er gesteht Keigo, daß er ihn liebt und verehrt und auch deshalb überlegt, Schauspieler zu werden.
Keigo selber weiß nicht so viel mit dem Geständnis anzufangen, bewundert aber Toshikis lockere Art, er selbst zu sein.
Auch wenn er es nicht zugeben will, so ist Toshiki schon eine Inspiration für Keigo. Und da Toshiki schon immer für ihn geschwärmt hat, kommen sie sich immer näher.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Das Charakterdesign von Keigo und Toshiki ist ganz OK, ist aber bei den anderen Charakteren etwas zu einfach. Die Zeichnungen selber sind sauber, detailliert und gut schattiert.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im April 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86719-909-4
ASIN 3867199094

Kaufpreis: 69,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,21 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 400014
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2009
ISBN vom Originalband 978-4-86134-318-6
Letzter Band
Frontcover Punkt der Umkehr 1 Backcover Punkt der Umkehr 1   japcover Punkt der Umkehr 1