obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Random Walk
(ランダム・ウォーク)
 
Mangaka: Wataru Yoshizumi  
 
Verlag: Erschien ab 2010 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2000 - 2001 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Sascha Lück
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 3,0.
Eure Kommentare zu "Random Walk"
 
© Tokyopop
© 2000 Wataru Yoshizumi
Tokyopop
Yuka ist glücklich. Ihr Vater hat gerade wieder geheiratet und die Stiefmutter Yoko ist für sie eher eine große Schwester. Mit ihren Freundinnen Toko und Katsura versteht sie sich prächtig. Dazu hat sie eine eigene Wohnung neben der ihres Vaters, damit er und Yoko ungestört sind.
Das einzige, was zu ihrem Glück noch fehlt, ist ein Freund.
Durch Zufall lernt sie Nozumo kennen, dessen Vater sie schon über ihren Vater kennen lernen durfte. Er sieht gut aus und ist nett. Aber als Yuka ihn fragt, ob er ihr Freund werden will, reagiert er zögerlich. Er hat schlechte Erfahrungen mit Freundschaften hinter sich und will deswegen erst einmal eine Freundschaft auf Probe mit ihr.
Doch auch wenn sie sich von nun an treffen und auch küssen, merkt Yuka, dass mit Nozumo etwas nicht stimmt. So ganz scheint der Funke nicht übergesprungen zu sein.
Als sie eine Zeitlang Nachhilfe wegen schlechter Noten bekommt, kann sie sich auch nicht mehr so oft mit Nozumo treffen. Und so erklärt er ihr eines Tages, dass er sich in ein anderes Mädchen verliebt hat und ihre Beziehung nun aus ist.
Es trifft Yuka hart, aber doch nicht so hart, wie sie es sich vorgestellt hat. Um Nozumo zu vergessen, tritt Yuka dem Foto-Club der Schule bei. Die Schülerin Saori, die den Club leitet, ist ihr großes Vorbild.
Aus Interesse sagt Yuka dann ihrer Stiefmutter zu, bei einem Fotoshooting Model zu stehen. Dort lernt sie das Model Kaito kennen, der auch mit ihr auf die Schule geht. Er gesteht ihr schnell, sich in sie verliebt zu haben. Doch zu ihrem Entsetzen erkennt Yuka, dass Kaito eigentlich Saoris Freund ist.
Nun erkennt sie die andere Seite der Liebe und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Zumal sie Saori sehr gern hat.
So ist der Manga eine witzige und abwechslungsreiche Liebesgeschichte mit am Ende einigen Tipps zum sich Verlieben und Lieben.
Grafisch ist der Manga nicht ganz so gut. Das Charakterdesign ist zwar hübsch und abwechslungsreich, aber die Zeichnungen insgesamt sind einfach und wenig detailliert.
Die drei Bände der Originalausgabe wurden in einer Neuauflage zu zwei Bänden zusammengefasst, welche dann auf Deutsch erschienen ist.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Mai 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86719-918-6
ASIN 3867199183

Kaufpreis: 29,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,97 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1398151
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2000
Frontcover Random Walk 1 Backcover Random Walk 1   japcover Random Walk 1

Band 2
Erschienen im August 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-86719-919-3
ASIN 3867199191

Kaufpreis: 7,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,73 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1358442
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2001
Letzter Band
Frontcover Random Walk 2 Backcover Random Walk 2   japcover Random Walk 2