obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Cheeky Vampire - Airmail
(かりん airmail 影崎由那短編集 / Karin Airmail Yuna Kagesaki Short Stories)
 
Mangaka: Yuna Kagesaki  
 
Verlag: Erschien ab 2010 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2009 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Alwin Schäfer / Ilse Schäfer
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Cheeky Vampire - Airmail"
 
© Carlsen Verlag
© 2009 Yuna Kagesaki
Carlsen Verlag
Dieser Band enthält drei mysteriöse Kurzgeschichten der "Cheeky Vampire"-Mangaka Yuna Kagesaki.
In "Verwandlungschaos" sind die Eltern von der zehnjährigen Marimo plötzlich verschwunden. Und zu allem Überfluss muss sie noch auf den neunzehnjährigen Nachbarn Takuma aufpassen, der sich wie ein Baby benimmt.
Das Füttern und in den Schlaf wiegen gelingt Marimo ja noch recht ordentlich. Peinlich wird es für sie aber erst, als Takuma sich in die Hosen macht und sie ihm eine Windel anlegen muss.
Zwar wird Takuma kurzfristig wieder normal, aber er verwandelt sich dann doch wieder in ein Baby. Wo sind nur Marimos Eltern, die sie nun dringend braucht?
In "Ich suche meinen Schatz" muss die Hobbywahrsagerin Haruko Taniyama alias Karoline Haruko
für Sousei seinen geliebten Schatz Aya finden. Auch wenn Haruko glaubt, dass ihre Kräfte verloren gegangen sind, als sie nach Tokio zog, spürt sie Ayas Anwesenheit in der Nähe. Sousei, der mit Aya zusammen gelebt hat, führt Haruko zu sich nach Hause. Dort findet sie einen Haufen Bilder von ihm, die Aya aufgehängt hat. Haruko merkt aber, dass da etwas nicht stimmt und kommt einer furchtbaren Wahrheit auf die Spur.
"Der Vampir aus dem Westwald" spielt hingegen im Universum von "Cheeky Vampire". Der junge Mann Friedrich Marker trifft sich bei einer einsamen Kirche mit der Nonne Schwester Rosary. Eigentlich bringt er ihr nur Mangas, die sie abgöttisch liebt. Aber in Wirklichkeit ist er ein Vampir und sie die letzte von Generationen von Vampirjägern.
Allerdings weiß Rosary in ihrer Naivität nichts davon. So beschließt er, sie gegen andere Vampire zu verteidigen, die Rosary schaden wollen.
So ist der Manga je nach Geschichte mysteriös, humorvoll, spannend, brutal oder einfach nur eine Geschichte um die Liebe.
Grafisch gesehen ist er jedenfalls immer sehr gut. Die Charaktere sind meistens gelungen und passend zur Geschichte gewählt. Die Zeichnungen sind sauber und klar. Man nimmt den Charaktere ihre Gefühle ab.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Dezember 2010 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-78506-0
ASIN 3551785066

Kaufpreis: 49,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,61 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 808453
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2009
ISBN vom Originalband 978-4-04-712586-5
Letzter Band
Frontcover Cheeky Vampire - Airmail 1 Backcover Cheeky Vampire - Airmail 1   japcover Cheeky Vampire - Airmail 1