obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Kire Papa
(キレパパ。 / Kirepapa)
 
Mangaka: Ryo Takagi  
 
Verlag: Erschien ab 2011 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2003 - 2009 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Claudia Peter
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Kire Papa"
 
© Egmont Manga
© 2003 Ryo Takagi
Egmont Manga
Der 15-jährige Riju ist bei seinen Klassenkameraden sehr beliebt. Leider vergrault sein Vater Chisato all seine Freunde. Chisato ist von einem Freund hintergangen worden und nun hat er Angst, dass es Riju ebenso ergeht.
Der einzige von Rijus Freunden, der sich nicht so leicht vertreiben lässt, ist Shunsuke.
So gerät Chisato mit Shunsuke heftigst aneinander. Was er allerdings nicht ahnt, ist, dass Shunsuke eigentlich nur mit Riju rumhängt, weil er Chisato nah sein will.
Mitten im schönsten Streit kommt. Funaba daher. Er ist der Redakteur von Chisato und wartet auf die nächste Geschichte von ihm, da der Abgabeschluss gefährlich nah ist. Als Köder hat er ein handschriftliches Konzept von Chisatos Lieblingsschriftstellerin Shunka Saki dabei.
Wie es sich aber herausstellt, ist Shunka Saki das Pseudoym von Shunsuke. Dieser ist unter dem Namen ebenfalls ein sehr erfolgreicher Schriftsteller.
Aber kaum hat Chisato diese Neuigkeit verdaut, taucht die nächste Überraschung auf. Denn Shunsukes Vater, Kanzaki, ist der Mann, der damals sein Herz gebrochen hat.
Weil er sich in Shunsuke verliebt hat, aber mit dessen Vater nichts zu tun haben will, bekommt Chisato nichts mehr auf das Papier. Da erfährt er durch seinen Redakteur, dass Shunsuke ebenfalls eine Schreibblockade hat und überlegt, mit dem Schreiben ganz aufzuhören.
Die ganze Geschichte ist recht schmalzig und vorhersehbar. Dadurch wirkt der Manga langweilig.
Grafisch ist der Manga besser. Das Charakterdesign ist zwar stereotyp, aber dafür gut umgesetzt. Die Zeichnungen sind insgesamt sauber und ordentlich.
 
Bislang 4 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im April 2011 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7409-7
ASIN 3770474090

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 639152
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2003
ISBN vom Originalband 978-4-87734-645-4
Frontcover Kire Papa 1 Backcover Kire Papa 1   japcover Kire Papa 1

Band 2
Erschienen im Juni 2011 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7410-3
ASIN 3770474104

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,73 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 975106
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2005
ISBN vom Originalband 978-4-87734-797-0
Frontcover Kire Papa 2   japcover Kire Papa 2

Band 3
Erschienen im August 2011 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7411-0
ASIN 3770474112

Verkaufsrang bei Amazon: 979006
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2009
ISBN vom Originalband 978-4-86252-652-6
Frontcover Kire Papa 3   japcover Kire Papa 3

Band 4
Erschienen im November 2011 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7412-7
ASIN 3770474120

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 31,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1035349
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2009
ISBN vom Originalband 978-4-86252-634-2
Letzter Band
Frontcover Kire Papa 4   japcover Kire Papa 4