obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Aion
(碧海のAiON / Hekikai no AiON)
 
Mangaka: Yuna Kagesaki  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 11 Bände 2009 - 2012 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Alwin Schäfer / Ilse Schäfer
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Aion"
 
© Carlsen Verlag
© 2009 Yuna Kagesaki
Carlsen Verlag
Die Eltern den Schülers Tsugawa sind gestorben und haben ihm ein Vermögen hinterlassen. Leider sitzt der Anwalt der Familie als Verwalter auf dem Geld und für Tsugawa gibt es nur ein Taschengeld.
Dennoch versucht Tsugawa, sein Bestes zu geben. Seinem Vater verpflichtete ihn auf dem Sterbebett, charakterstark zu werden.
So greift er auch ein, als er er sieht, wie seine Mitschülerin Miyazaki von Tsutsui gemobbt wird. Doch Miyazaki will sich nicht helfen lassen, im Gegenteil, sie reizt Tsutsui immer mehr.
Tsugawa, der Angst um Miyazaki hat, sucht sie und wird Zeuge, wie sie von Tsutsui aus dem Fenster geworfen wird. Doch Miyazaki stirbt nicht durch den Sturz. Statt dessen taucht Aion, ein drachenähnlicher Schatten, auf. Er verschlingt Tsutsui, spuckt sie aber gleich darauf wieder aus.
Miyazaki erklärt Tsugawa, dass Würmer aus dem Meer die Gehirne vom Menschen befallen und diese dann böse werden. Sie erkennt diese Menschen, muss sie aber reizen, damit die Würmer zum Vorschein kommen. Sie selbst ist für ihre Aufgabe unsterblich geworden.
Tsugawa kann aber nicht anders, als sich um Miyazaki zu kümmern. Weil sie unter erbärmlichen Umständen lebt, lädt er sie zu sich ein. Dort stellt sie fest, das die Verwandten, die sich um Tsugawa kümmern, ebenfalls von Würmern befallen sind.
So wird Tsugawa, eher es sich versieht, in dem Kampf von Miyazaki gegen die „Wesen“ aus dem Meer hineingezogen. Sein Ziel dabei ist es, ihr zu zeigen, dass auch er charakterstark werden kann. Aber es gibt für ihn inzwischen auch andere Gründe, sich um Miyazaki zu kümmern.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Nicht nur sind die Charaktere gut ausgearbeitet, sie können auch gut ihre Gefühle zeigen. Nur der Hund Krokette ist etwas einfach gezeichnet. Die Hintergründe sind aber wieder sorgfältig und sehr sauber gezeichnet.
 
Bislang 11 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
Erschienen im April 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79461-1
ASIN 3551794618

Kaufpreis: 39,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 94,79 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 802887
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2012
ISBN vom Originalband 978-4-04-712831-6
Letzter Band
Frontcover Aion 11 Backcover Aion 11   japcover Aion 11

Bislang 11 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2