obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Mishonen Produce
(未少年プロデュース / Mishounen Produce)
 
Mangaka: Kaoru Ichinose  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2009 - 2011 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Yvonne Gerstheimer
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Mishonen Produce"
 
© Carlsen Verlag
© 2009 Kaoru Ichinose
Carlsen Verlag
Kosei und Kako sind echte Landeier. Aufgewachsen in einer Gegend, in der sie die einzigen Kinder sind und in der es kaum Verbindung in die Stadt gibt.
So werden die beiden verspottet, als sie endlich in der Stadt auf die Schule müssen. Da speziell Kosei verspottet wird, nimmt das Kako persönlich. Niemand soll sich über ihren Kosei lustig machen. Auch wenn es Kosei nicht so sehr stört.
So startet Kako eine Aktion, um Kosei beliebter zu machen. Als Vorlage hat sie aber nur einen 20 Jahre alten Shojomanga. Doch es scheint zu klappen. Der Stilwechsel mach Kosei im Handumdrehen zu einem der beliebtesten Jungen an der Schule.
Da er aber nun täglich von Mädchen umschwärmt wird, merkt Kako, dass sie vielleicht einen Fehler gemacht hat. Denn sie hat es immer schwerer, mit ihm zusammen zu sein. Teilweise fühlt sie sich aber auch richtig von ihm entfremdet, sie hat das Gefühl, dass Kosei ein ganz anderer Junge geworden ist.
Aber glücklicherweise ist Kosei immer noch der alte Kosei, der nichts auf der Welt lieber mag, als Kako zum Lachen zu bringen.
So besteht der Manga hauptsächlich aus Kakos schwankendem Kampf, Kosei dem Lieblingshelden ihres Lieblingsmangas ähnlich zu machen und gleichzeitig die Sorge, dass Kosei ihr vielleicht doch einmal entwischt. Kosei hingegen merkt nicht viel von ihrem Kampf. Ihm reicht es, wenn er sie täglich sehen darf.
Grafisch ist der Manga recht gut. Die Charaktere sind vielleicht etwas stereotypisch, aber gut und unterschiedlich getroffen. Auch die Emotionen wurden gut umgesetzt. Die Bilder sind sauber gezeichnet, nur gelegentlich etwas überfrachtet. Das passt aber wiederum gut zu Kakos Shojomanga.
 
Bislang 4 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Januar 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-74051-9
ASIN 3551740518

Kaufpreis: 5,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,06 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1042229
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2009
ISBN vom Originalband 978-4-592-19101-8
Frontcover Mishonen Produce 1 Backcover Mishonen Produce 1   japcover Mishonen Produce 1

Band 2
Erschienen im Juni 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-74052-6
ASIN 3551740526

Kaufpreis: 5,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,94 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1041991
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2010
ISBN vom Originalband 978-4-592-19102-5
Frontcover Mishonen Produce 2   japcover Mishonen Produce 2

Band 3
Erschienen im Oktober 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-74053-3
ASIN 3551740534

Kaufpreis: 5,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,89 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 936984
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2010
ISBN vom Originalband 978-4-592-19103-2
Frontcover Mishonen Produce 3   japcover Mishonen Produce 3

Band 4
Erschienen im Februar 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-74054-0
ASIN 3551740542

Kaufpreis: 19,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,34 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 848471
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2011
ISBN vom Originalband 978-4-592-19104-9
Letzter Band
Frontcover Mishonen Produce 4   japcover Mishonen Produce 4