obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Golden Tales
(金色騎士 / Kiniro Kishi)
 
Mangaka: Tsukiji Nao  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2010 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Ai Aoki
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 5,0.
Eure Kommentare zu "Golden Tales"
 
© Egmont Manga
© 2010 Tsukiji Nao
Egmont Manga
Shiro Nankai ist ein Dorfpolizist. Er wurde wegen ein paar Skandalen in das Dorf Doinka am Ende der Welt versetzt. Dort schiebt er eine ruhige Kugel und stellt den Dorfschönheiten nach.
Eines Tages kommt sein Schüler, Yasaburo, zu Besuch. Er fürchtet, sein alter Lehrmeister könnte hier im Dorf vergammeln.
Tatsächlich scheint Shiro etwas herunter gekommen sein. So lässt er sich von der örtlichen Bürgerwehr verprügeln. Allerdings verteidigt er auch Morita, der Krüppel, der für die Bürgerwehr die niederen Arbeiten macht. Aber Morita gehört auch zur Bürgerwehr, wurde aber bei einem Zwischenfall mit der Polizei verstümmelt.
Dabei muss Yasaburo erleben, dass Shiro längst nicht so schwach ist, wie er tut. Und auch bei den meisten Dorfbewohnern scheint Shiro gut angekommen zu sein.
Kurz vor seinem nächsten Besuch von Yasaburo gesteht Mitsuko Shiro ihre Liebe. So erlebt Yasaburo, wie sich ein verliebter Shiro zum Narren macht. Um ihm zu helfen, schleicht Yasaburo Mitsuko nach und entdeckt ihr Geheimnis.
Während so die ersten Geschichten „Adekan“ ähneln, beweist Tsukiji Nao mit den weiteren Geschichten, „Prinzessin Glockenhüterin“ und „Jungfrau unter Gemischtwaren“, dass sie auch andere Geschichten schreiben kann. Das Setting bleibt aber die opulente, leicht erotische Fantasiewelt.
Auch grafisch sind die Geschichten ähnlich und damit sehr gut. Zwar sehen die Charaktere zum Teil etwas schräg aus, aber sie sind doch gut getroffen und, auch durch ihre Eigenheiten, unterschiedlich gezeichnet. Auch die Hintergründe sind gut gelungen, wenn gleich auch eventuell etwas zu üppig gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Februar 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7638-1
ASIN 3770476387

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,18 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 727693
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2010
ISBN vom Originalband 978-4-403-61970-0
Frontcover Golden Tales 1 Backcover Golden Tales 1   japcover Golden Tales 1

Einzelband

(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im September 2017
ISBN vom Originalband 978-4-06-510034-9