obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Lost and Found
 
Mangaka: Zombiesmile  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei The Wild Side (Der Manga ist abgeschlossen) von The Wild Side ("Lost and Found") (Edition "Lost and Found - Tokyopop" ist abgeschlossen bei Tokyopop)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2007 bei The Wild Side (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Lost and Found"
 
© The Wild Side
© 2007 Zombiesmile
The Wild Side
Der Schüler Shunsuke Kurosawa ist verliebt. Aber leider nicht in seine Sandkastenfreundin Ruri oder in ein anderes Mädchen, sondern in seinen Mitschüler Kyohei. Denn Shunsuke ist schwul.
Shunsuke leidet darunter, weil er sich niemanden anvertrauen kann.
Doch als Ruri ihm gesteht, dass sie sich in ihn verliebt hat, rutscht es einfach aus Shunsuke heraus. Gemeinsam mit ihr bespricht er seine Situation.
Zu seinem Entsetzen muss Shunsuke aber feststellen, dass sein Gespräch mit Ruri von dem Studenten Tatsuya Hikami belauscht worden ist.
Und am nächsten Tag gesteht Shunsuke Kyohei, dass er ihn liebt. Kyohei reagiert aber nicht auf das Geständnis, sondern verschwindet, ohne eine Mine zu verziehen.
Vollkommen verunsichert geht Shunsuke nach Hause, wo ihn Tatsuya anspricht. Tatsuya hilf Shunsuke beim Lernen und tatsächlich werden dessen Noten besser.
Aber dann beginnt das Mobbing. Die Mitschüler schneiden, beleidigen und verprügeln ihn. Weil er sie verdächtigt, ihn verraten zu haben, bricht Shunsuke mit Ruri.
Allerdings muss Shunsuke feststellen, dass ihn ausgerechnet Kyohei verraten hat. Und weil er so grob zu ihr war, will Ruri nichts mehr von ihm wissen.
So ist nun der mysteriöse Tatsuya sein einziger Halt in dieser Welt.
Dieser Comic zeigt die negativen Folgen des Outings. Gestern waren sie noch Freunde, heute wird Shunsuke von seinen ehemaligen Freunden verprügelt. Allerdings findet Shunsuke in Tatsuya einen Halt, der ihn aber in eine andere Welt führt. Dadurch bekommt der Comic einen interessanten Twist.
Grafisch ist der Comic recht einfach. Die Charaktere sehen sich recht ähnlich, weil sie so einfach gezeichnet sind. Sofern die Hintergründe existieren, sind sie zwar detailliert, aber doch einfach gezeichnet.
 
Editionen: Lost and Found (Der Manga ist abgeschlossen)
  Lost and Found - Tokyopop (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im August 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-939484-04-2
ASIN 3939484040

Kaufpreis: 15,90 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 19,99 Euro
Kaufen bei Amazon

Letzter Band
Frontcover Lost and Found 1  

Indian porn girl with boy friend xxx Indian Porn Movie - Homemade, Indian Movie, Movie Sexy indian Porn Star's SEX TAPE - I - Indian Star, Sexy Porn Star, Star Sex indian porn - Cowgirl, Indian, Pussy Naughty Indian Porn Star gets freaky with white guy - Big Tits, Freaky, Naughty Indian