obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



I Am a Hero
(アイアムアヒーロー)
 
Mangaka: Kengo Hanazawa  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen) (Edition "I am a Hero Doppelpack" ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 22 Bände 2009 - 2017 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Nadja Gravert-Stutterheim
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Es gibt 3 Gasteinträge. Davon haben 3 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,7.
Eure Kommentare zu "I Am a Hero "
 
© Carlsen Verlag
© 2009 Kengo Hanazawa
Carlsen Verlag
Hideo ist ein zweitklassiger Mangazeichner. Sein Leben ist allerdings recht langweilig, da er eigentlich einem anderen Zeichner nur assistiert.
Er hat Wahnvorstellungen von Fantasiegestalten, die für ihn aber so real sind, dass er sogar mit ihnen spricht. Er fürchtet sich vor Geistern und Einbrechern. Sein Kollege Mitani, der mit ihm im Zeichnerteam arbeitet, nervt ihn mit seinem Gelaber.
Der einzige Lichtblick in seinem Leben ist das abendliche Treffen mit seiner Freundin Tekko.
Tekko ist zwar eigentlich ganz lieb, aber wenn sie betrunken ist, wird sie auch ohne Grund aggressiv. Da hilft Hideo nur, sie solange zu streicheln, bis sie sich beruhigt.
Eines Tages wird Hideo aber Zeuge, wie eine Frau angefahren wird. Doch trotz schwerster Verletzungen geht sie anscheinend unbeirrt weiter. Auch wenn es sehr real wirkt, hält Hideo sie für eine seiner Wahnvorstellungen.
Am nächsten Tag bringen sie allerdings im Fernsehen die Meldung, dass der Unfall echt gewesen ist.
So unmerklich beginnt sich Hideos Umgebung zu verändern. Aber in seinem Stress zwischen Job, Wahnvorstellungen und Tekko bemerkt es Hideo erst, als es fast zu spät ist.
Die Geschichte beginnt recht langatmig, zumal zunächst nur Hideos langweiliges Leben gezeigt wird. Selbst Tekko, Hideos Mangageschichten und seine Wahnvorstellungen beleben den Manga kaum. Erst gegen Ende des ersten Bandes kommt etwas Fahrt in die Geschichte.
Auch grafisch ist der Manga nicht so aufregend. Die Zeichnungen der Charaktere und der Hintergründe sind zwar sehr realistisch, aber die Gesichter wirken teilweise übertrieben oder gelangweilt. Die Zeichnungen sind aber sehr sauber.
 
Editionen: I Am a Hero (Der Manga ist abgeschlossen)
  I am a Hero Doppelpack (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Bislang 22 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2 3

Band 21
Erschienen im März 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79661-5
ASIN 3551796610

Kaufpreis: 7,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,33 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 404117
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2016
ISBN vom Originalband 978-4-09-189221-8
Frontcover I Am a Hero   21 Backcover I Am a Hero   21   japcover I Am a Hero   21

Band 22
Erschienen im Juni 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-79662-2
ASIN 3551796629

Kaufpreis: 8,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 397536
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2017
ISBN vom Originalband 978-4-09-189379-6
Letzter Band
Frontcover I Am a Hero   22 Backcover I Am a Hero   22   japcover I Am a Hero   22

Bislang 22 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2 3