obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Von einer Blume, die ein Messer trägt
(花はナイフを身にまとう / Hana wa Knife o Mi ni Matou)
 
Mangaka: Hina Sakurada  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2009 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Von einer Blume, die ein Messer trägt"
 
© Egmont Manga
© 2009 Hina Sakurada
Egmont Manga
Die junge Schülerin Kaiko ist über beide Ohren in ihren Kunstlehrer Enjo verknallt. Seit er sie nach einem Schwächeanfall in das Krankenzimmer getragen hat, liebt sie ihn.
Sie treffen sich öfters, denn Kaiko steht im in Gothiclook ihrer Schwester Modell. Anscheinend kümmert sich Enjo gut um sie. Allerdings geht es ihm dabei eher um das Modell stehen, als um die Liebe. Das muss Kaiko eines Tages erfahren, als sie ihn in Mitten einer Gruppe jüngerer Schülerinnen erwischt.
Kaiko beschließt daraufhin, bei Enjo aufs Ganze zu gehen. Sie drückt ihm Uhrzeit und Treffpunkt für ein Date auf, bei dem sie ihm ihre Liebe gestehen will.
Aber leider kommt Enjo nicht.
Erst spät am Abend taucht er plötzlich auf. Aber nicht wegen dem Date, sondern weil er wie anderer Lehrer nach ihr gesucht haben. Und dann gesteht er ihr noch, dass er verlobt ist und er sie nur als junges Modell sieht.
Die Welt bricht für Kaiko aber erst zusammen, als sie erfährt, dass Enjos Verlobte ausgerechnet ihre Freundin Yuri ist. So beschließt Kaiko, sich zu rächen.
Auch die zweite Geschichte, „Beautiful World“, ist eine nicht gerade fröhliche Liebesgeschichte.
Vil ist ein Ausgestoßener. Wegen seiner roten Augen und der Gabe, anderen eine schlechte Zukunft vorherzusagen, wird er von den Leuten gemieden.
Da taucht eines Tages Alice bei ihm im Wald aus. Sie ist neu in der Gegend und fürchtet ihn nicht. Aber sie kommt immer wieder zu ihm und allmählich verliebt sich Vil in sie.
Doch dann kommt der Tag, an dem sie nicht mehr zu ihm kommt.
So enthält der Band Liebesgeschichten, auf die der Begriff „romantisch“ nicht so ganz zutrifft. Wobei die Mädchen, auch wenn sie noch so unschuldig wirken, zu fürchterlichen Furien werden können.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Enjo sieht zwar etwas einfach aus, aber die restlichen Hauptcharaktere sind ordentlich gezeichnet. Je mehr ein Charakter allerdings zum Nebendarsteller wird, desto einfacher ist er auch gezeichnet. Die Hintergründe sind sauber und teilweise recht detailliert gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im August 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7744-9
ASIN 3770477448

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,88 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 425291
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2009
ISBN vom Originalband 978-4-09-132657-7
Letzter Band
Frontcover Von einer Blume, die ein Messer trägt 1 Backcover Von einer Blume, die ein Messer trägt 1   japcover Von einer Blume, die ein Messer trägt 1