obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



DearS Fanbook
 
Mangaka: Studio Peach-Pit  
 
Verlag: Erschien ab 2006 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2005 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Monika Klinger
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 3,0.
Eure Kommentare zu "DearS Fanbook"
 
© Tokyopop
© 2005 Studio Peach-Pit
Tokyopop
Das Leben von Ren, Miu und Takeya aus einer etwas anderen Sicht.
Neben Peach-Pit stellen sich 23 Zeichner der Aufgabe, kurze Episoden aus dem Leben der Drei und ihrer Freunde zu zeichnen. Dabei gibt es zu Teil recht eigenwillige Interpretationen der Geschichten.
Es geht dabei um das Geheimnis der Halsbänder, um einen Melonenbrötchen-Notstand und auch um den Versuch von Ren, Tekeya zum Beischlaf zu bewegen.
Da so viele Zeichner an dem Band beteiligt sind, ist auch die Zeichenqualität unterschiedlich. So sind die Zeichnungen von sehr gut bis skizzenhaft.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Januar 2006 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-86580-060-2
ASIN 3865800602

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 5,91 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 702367
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2005
Frontcover DearS Fanbook 1 Backcover DearS Fanbook 1