obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Nana & Kaoru – N&K Black Label
(ナナとカオル Black Label / Nana to Kaoru: Black Label)
 
Mangaka: Ryuta Amazume  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Planet Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 5 Bände 2011 - 2014 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Burkhard Höfler
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Nana & Kaoru – N&K Black Label"
 
© Planet Manga
© 2011 Ryuta Amazume
Planet Manga
Es sind Sommerferien und die Schülerin Nana Chigusa will sich auf die Aufnahmeprüfung zur Toudai-Universität vorbereiten. Leider ist sie in Geschichte schlecht und so überlegt sie, wie sie lernen kann.
In der Bücherei der Schule trifft sie zufälligerweise auf Tachibana, die Inhaberin des Sexshops, in dem Kaoru Sugimura immer die Spielzeuge für seine Spielchen mit Nana kauft. Es stellt sich heraus, dass Tachibana tatsächlich Geschichte studiert hat. Deshalb bittet Nana Tachibana darum, mit ihr Geschichte üben zu dürfen.
Unterdessen hat Kaoru ebenfalls eine interessante Begegnung. Denn er trifft nicht nur Shuutarou Sarashina, den Schriftsteller und Fotografen, der Kaorus liebste SM-Bücher schreibt, Sarashina bittet Kaoru auch noch, für ihn zu arbeiten.
Sarashina, der seine Idee für die neue Serie umsetzen will, hat ausgerechnet Tachibana als Modell. Und Tachibana will die freie Zeit neben den Fotoshootings nutzen, um mit Nana Geschichte zu üben. Auch Kaoru ist von Tachibana eingeladen, aber der muss wegen Sarashina absagen, ohne zu wissen, dass es eigentlich das gleiche Treffen ist.
Aber das Treffen gibt Kaoru und Nana auch Mut. Denn sie lernen beide Seiten des SM besser kennen. Als Nana allerdings sieht, wie weit Sarashina mit Tachibana geht und dann auch noch Kaoru zum Mitmachen auffordert, ist Nana in einem Gefühlschaos gefangen. Einerseits geht es mit Tachibana für ihren Geschmack etwas zu weit, dann macht Kaoru, wenn auch etwas unsicher dabei mit. Aber andererseits wird Nana alleine schon durch die Vorstellung erregt.
Wegen dem älteren Modell Tachibana wird in dieser Serie mehr erotische Nacktheit gezeigt als in der eigentlichen Serie. Allerdings werden hier die Motive zum SM auch aus der Sicht der Frau gezeigt.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Auch wenn Kaoru manchmal ein wenig zu einfach gezeichnet ist, so sind alle Hauptcharaktere doch stimmig gezeichnet. Die weibliche Anatomie ist gut gelungen. Und auch die Hintergründe sind seht detailliert und sauber gezeichnet.
 
Editionen: Nana & Kaoru – N&K Black Label (Der Manga ist abgeschlossen)
  Nana & Kaoru: Black Label Max (2 Bände) (Der Manga läuft noch)
 
Seinen, ab 16 Jahre
Erotik, Humor, Liebe

Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juni 2024 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7416-3726-1
ASIN 3741637262

Kaufpreis: 12,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,94 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Frontcover Nana & Kaoru – N&K Black Label 1  

Band 2
Angekündigt für August 2024 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-7416-3946-3
ASIN 374163946X

Kaufpreis: 12,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 12,00 Euro
Kaufen bei Amazon (*)

Letzter Band
 


Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links.
Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.
Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.