obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Déjà vu
(데자뷰)
 
Mangaka: Byeon Byung-Jun / Kim Tae Hyung / Youn In-Wan / Sung-Woo Park / Yoon Seung-Ki / Lee Vin  
 
Verlag: Erschien ab 2006 bei Planet Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2004 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Hie-Jung You
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 2 Gasteinträge. Davon haben 2 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 5,0.
Eure Kommentare zu "Déjà vu"
 
© Planet Manga
© 2004 Byeon Byung-Jun / Kim Tae Hyung
Youn In-Wan / Sung-Woo Park / Yoon Seung-Ki
Lee Vin
Planet Manga
"Déjà Vu" ist eine Sammlung von Liebesgeschichten. Sie alle haben Youn In-Wan als Autor, sind aber von verschiedenen Zeichnern.
Die ersten vier Geschichten behandeln die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter.
Es beginnt im Jahr 673. So-Hyul ist von seiner Familie verstossen worden, weil er sich weigert zu kämpfen. Auf seiner Wanderung durch das Land trifft er auf Won-Sul. Sie ist eine bezaubernde Schönheit und hält ihn mit ihrem bezaubernden Wesen gefangen.
Allerdings trifft sie ihn nur tagsüber. Nachts verschwindet sie zu ihrer Großmutter.
Eines Tages kommt Won-Sul nicht mehr zu ihrem Treffen. Statt dessen erscheint ein großer Silberfuchs. Dieser verwandelt sich in eine alte Frau, Won-Suls Großmutter. Sie warnt ihn, daß die Liebe unglücklich sein wird.
Doch als So-Hyul darauf besteht, gibt sie ihm ein Mittel, daß So-Hyul in einen Menschen verwandeln soll. Als Won-Sul allerdings So-Hyul trifft, wird sie von Jägern erschossen, die sie mit ihrer Großmutter verwechseln.
Die weiteren Geschichten dieses Zykus spielen 1945, 1995 und in der Zukunft. Dabei geht es immer wieder um eine Liebe, die nach kurzer Zeit tragisch endet.
Zwei weitere, aber nicht so tragische, Geschichten komplettieren diesen Band.
Inhaltlich ist der Manhwa recht traurig. Dadurch, daß die beiden Hauptcharaktere kaum eine Chance haben, sich aber immer wieder ineinander verlieben, macht den ganzen Band recht tragisch. Die letzten beiden Geschichten sind allerdings anders.
Optisch ist der Manhwa schwierig zu beschreiben, da jede der Geschichten von einem anderen Zeichner ist. So sind die Zeichnungen dramatisch, einfach, verspielt oder einfach nur einfach.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Mai 2006 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-86607-092-6
ASIN 3866070926

Kaufpreis: 6,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,78 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 2274716
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2004
Letzter Band
Frontcover Déjà vu 1 Backcover Déjà vu 1