obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Love Fighter
(ラブファイター! / Love Fighter!)
 
Mangaka: Shizuki Fujisawa  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2008 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Yvonne Gerstheimer
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Love Fighter"
 
© Tokyopop
© 2008 Shizuki Fujisawa
Tokyopop
Seit sie auf dem Schulfest der privaten Wakamiya-Highschool Haruka Sakuragi kennen gelernt hat, will Nami Ogawa auch auf diese Schule. Obwohl die Prüfungen streng sind und Nami eher eine schwache Schülerin ist, bringt sie es fertig, die Prüfungen zu bestehen.
Auf der Schule trifft sie mit Masumi und Saeko nette Freundinnen und auch Haruka ist da. Allerdings scheint Haruka bei den Mädchen sehr beliebt zu sein.
Zunächst will sich Nami bei Haruka eigentlich nur dafür bedanken, dass er sie beim ersten Treffen vor einer Blamage gerettet hat. Aber dann ist Nami so nervös, dass es ihr herausrutscht, dass sie in ihn verliebt ist. Woraufhin ihr Schwarm Haruka einen Korb gibt.
Auch wenn sie diese Absage schon trifft, ist es vor allem die Art, mit der Haruka sie eiskalt abservieren will. So sagt Nami Haruka den Kampf an, bei dem es für sie nur ein Ende geben kann, nämlich dass sie Haruka erobert hat.
Da Haruka als Eisklotz gilt, wird Nami zu ihrem Leidwesen mit ihrer Herausforderung sofort in der ganzen Schule bekannt. Es laufen sogar Wetten, wobei die meisten auf Haruka setzen.
Und dann muss Nami auch noch feststellen, dass es einen geheimen Haruka-Fanclub gibt, der eifersüchtig darüber wacht, dass ihm kein Mädchen zu nahe kommt.
Aber wenn es hart auf hart kommt muss Nami feststellen, dass sich sich immer auf ihre beiden Freundinnen Masumi und Saeko, und anscheinend sogar auf Haruka selbst, verlassen kann.
„Love Fight“ ist eine Liebesgeschichte die von der Wette zwischen Nami und Haruka lebt. Speziell der Humor wird hier recht groß geschrieben. Die Geschichte selber ist allerdings recht einfach, mit den üblichen Versatzstücken dieses Genres.
Die Zeichnungen des Mangas sind durchwachsen. Die Charaktere sind zwar einfach gezeichnet, aber gut zu erkennen. Auffällig sind die recht großen Augen. Die Zeichnungen sind generell sauber, aber einfach, wobei es aber kaum Hintergründe gibt.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im August 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-0373-6
ASIN 3842003730

Kaufpreis: 6,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,97 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 756903
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2008
ISBN vom Originalband 978-4-09-131625-7
Frontcover Love Fighter 1 Backcover Love Fighter 1   japcover Love Fighter 1

Band 2
Erschienen im November 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-0374-3
ASIN 3842003749

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,55 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 748348
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2008
ISBN vom Originalband 978-4-09-132008-7
Letzter Band
Frontcover Love Fighter 2 Backcover Love Fighter 2   japcover Love Fighter 2