obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



GDGD Dogs
(グダグダドッグス / GDGD-DOGS)
 
Mangaka: Ema Toyama  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2011 - 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Claudia Peter
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "GDGD Dogs"
 
© Egmont Manga
© 2011 Ema Toyama
Egmont Manga
Für die Schülerin Kanna Tezuka beginnt ein neues Schuljahr. Neu ist nun, dass die Schule, auf Wunsch der Schüler, eine Klasse für das Lernen vom Zeichnen von Mangas eingerichtet hat.
Kanna ist zwar nicht sonderlich begeistert davon, aber trägt sich dennoch dort ein, in der Hoffnung, noch etwas lernen zu können. Denn sie hat schon ihre erste Serie, „Zeig mir deine Liebe“, in einem
Magazin. Dort läuft die Serie allerdings nicht so gut.
Die Lehrerin der Klasse, Frau Okamoto, entpuppt sich aber als völlige Anfängerin in Sachen Manga. Außerdem sind neben kanna nur noch zwei weiter Schüler anwesend. Kanna stört das aber nicht, denn so kann sie ihn Ruhe ihre Serie zeichnen.
Zu mindestens plant sie das, bis plötzlich Fumio Akatsuka, Fujio Fuji und Shota Ishinomori auftauchen. Die drei wollen als Mangaka reich und berühmt werden, obwohl sie noch nichts gezeichnet haben.
Aber sie erkennen zu Kannas Leidwesen schnell, dass sie professionell zeichnet. Und auch, wenn sie die drei Jungs nicht leiden kann, wird Kanna so dazu gebracht, den Dreien das Zeichnen beizubringen. Aber leider leiden ihre eigenen Zeichenkünste darunter.
Als ihre Serie noch weiter abrutscht, soll sie zeichnen, was junge Mädchen mögen. Da Kanna aber keine Erfahrung mit Jungs hat, bleibt ihr nichts anderes übrig, als Fumio, Fujio und Shota als Vorbild für ihre Zeichnungen zu nehmen. Leider sind die drei nicht ganz so „Moe“, wie Kanna es braucht.
So skizziert der Manga die Leiden einer jungen Mangaka. Wobei, schlimmer noch, einer jungen Mangaka, die von eingebildeten Fans verfolgt und belästigt wird. So versucht Kanna zwar, ihre Termine und ihre Qualität einzuhalten, aber die drei Jungs setzen ihr wirklich zu.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Man kann die Qual von Kanna nachfühlen, neben den quirligen, aber auch nervigen Jungs ihre Mangas zeichnen zu müssen. Bis auf kleine Abstriche sind die Zeichnungen sauber und gut gestaltet.
 
Bislang 3 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Dezember 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7867-5
ASIN 3770478673

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,87 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 672834
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2011
ISBN vom Originalband 978-4-06-380541-3
Frontcover GDGD Dogs 1 Backcover GDGD Dogs 1   japcover GDGD Dogs 1

Band 2
Erschienen im Juni 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-8019-7
ASIN 3770480198

Kaufpreis: 29,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,91 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 728977
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2012
ISBN vom Originalband 978-4-06-380595-6
Frontcover GDGD Dogs 2 Backcover GDGD Dogs 2   japcover GDGD Dogs 2

Band 3
Erschienen im August 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-8230-6
ASIN 3770482301

Verkaufsrang bei Amazon: 671838
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2014
ISBN vom Originalband 978-4-06-380675-5
Letzter Band
Frontcover GDGD Dogs 3 Backcover GDGD Dogs 3   japcover GDGD Dogs 3