obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Highschool Girls
(半熟女子 / Hanjuku Joshi)
 
Mangaka: Akiko Morishima  
 
Verlag: Erschien ab 2012 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2008 - 2009 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Antje Bockel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Highschool Girls"
 
© Egmont Manga
© 2008 Akiko Morishima
Egmont Manga
Die Schülerin Sakura Yae ist neu an der Mädchenschule und trotzdem schon Klassensprecherin. Denn ihre Mitschülerin Chitose Hayami hat sie einfach überrumpelt. Chitose mag Sakura einfach und daher ist es ihr aufgefallen, wie sich Sakura um die Schule kümmert.
Hier auf der reinen Mädchenschule sind die Mädchen, wie Sakura feststellen muss, besonders unbefangen. Und speziell Chitose schafft es immer wieder, Sakura so zu überraschen. Denn da Chitose seit dem Kindergarten auf dieser Schule ist, hat sie sich anscheinend noch keine Gedanken darüber gemacht, dass sie als Mädchen sehr burschikos wirkt.
Sakura findet Chitose deswegen verwirrend. Sie mag Chitoses Art, die Dinge anzupacken, auch wenn sie Chitoses Methoden unkonventionell findet. Chitose hingegen findet Sakura als Mädchen sehr nett.
Aber erst Kashima, die früher mal den Fechtkurs von Chitose geleitet hat, bringt beide auf die Idee, dass zwischen ihnen mehr sein könnte als Freundschaft. Aber anderseits geht das ja nicht, schließlich sind sie beide ja Mädchen. Und auch die Aufklärungsbücher erzählen nichts von der Liebe zwischen Frauen.
Doch dann erwischen Sakura und Chitose Kashima und die Englischlehrerin Edogawa beim Sex in der Bibliothek. Da die beiden aber nur Sex ohne Liebe gemacht haben, wissen die beiden bei ihren Gefühlen nicht weiter. Und auch ein Besuch bei Chitoses Schwester, die als Mangaka einige Yuri- und BL-Mangas in ihrer Bibliothek hat, hilft nicht viel weiter.
So müssen die beiden, wohl oder übel, selber entdecken, wie eine Liebe auszusehen hat. Unterstützt werden sie dabei von Frau Edogawa, die versucht, trotz einer Liebe zu einer Frau ein normales Leben zu führen und dabei eher unglücklich ist.
Da Manga zeigt die Geschichte von zwei Mädchen, die die Liebe zueinander entdecken. Doch damit sind sie relativ auf sich alleine gestellt, denn zu fragen trauen sie sich nicht und die Literatur gibt wenig her. So müssen sie versuchen, ihren eigenen Weg zu finden.
Grafisch ist der Manga eher Mittelmaß. Die Charaktere haben zwar alle ihr eigenes Design, sind aber auch recht einfach und zum Teil richtig plump gezeichnet. Die Zeichnungen insgesamt sind eher einfach, aber dadurch auch sehr sauber gehalten.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Dezember 2012 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7897-2
ASIN 3770478975

Kaufpreis: 29,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,44 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 514710
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2008
ISBN vom Originalband 978-4-7580-7034-8
Frontcover Highschool Girls 1 Backcover Highschool Girls 1   japcover Highschool Girls 1

Band 2
Erschienen im Februar 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7898-9
ASIN 3770478983

Kaufpreis: 29,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 512390
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2009
ISBN vom Originalband 978-4-7580-7059-1
Letzter Band
Frontcover Highschool Girls 2 Backcover Highschool Girls 2   japcover Highschool Girls 2