obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Desire
 
Mangaka: Yukine Honami / Maki Kazumi  
 
Verlag: Erschien ab 2007 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2001 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Dagmar Seidel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Es gibt 4 Gasteinträge. Davon haben 4 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 4,3.
Eure Kommentare zu "Desire"
 
© Carlsen Verlag
© 2001 Yukine Honami / Maki Kazumi
Carlsen Verlag
Toru ist schon seit längerem mit Ryoji befreundet. Aber er ist überrascht, als ihm dieser verkündet, daß ihn Torus Anblick erregt.
Doch schon kurz darauf sieht Toru Ryoji mit Ayano rumflirten. Tadashi, der mit Toru und Ryoji befreundet ist, klärt ihn darüber auf, daß Sex für Ryoji nur ein Spiel ist und die Freundschaften mit ihm nicht lange halten.
So ist Toru verwirrt. Denn als er in sich horcht, muss er feststellen, daß er in den sportlichen Ryoji verliebt ist. Nur will er kein einfaches Sexspielzeug sein.
Trotzdem lässt er zu, daß Ryoji ihn verführt.
Da Toru aber nicht Ryojis wahre Gefühle kennt, lässt er sich mit Maiki, dem Leiter der Kunst AG ein, um Ryoji eifersüchtig zu machen.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind gut gezeichnet und weder Standard noch zu Gleichförmig. Auch die Hintergründe sind sauber gezeichnet.
Allerdings ist die Geschichte, die der Manga erzählt, etwas zu flach und vorhersehbar. Ausserdem sind die Charaktere recht einfach gestrickt und die Erzählerperspektive wechselt zwischendrin.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Januar 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-78648-7
ASIN 3551786488

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,96 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 4740681
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2001
Frontcover Desire 1 Backcover Desire 1