obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Sense & Sensibility
(分別と多感 / Bunbetsu to Takan)
 
Mangaka: Hina Sakurada  
 
Verlag: Erschien ab 2013 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2010 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Stefan Hofmeister
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Sense & Sensibility"
 
© Egmont Manga
© 2010 Hina Sakurada
Egmont Manga
Die Schülerin Aya ist frisch verliebt. Ihr Klassenkamerad Kento ist ein lieber Kerl und wie sie selber noch unerfahren in der Liebe. Also lassen sie ihre Liebe langsam angehen.
Als Kento allerdings Aya zu sich einlädt, um ihr sein Zimmer zu zeigen, lernt sie seinen älteren Bruder Haraaki kennen. Und auch wenn Aya es nicht will, bekommt sie bei ihm Herzklopfen.
So stört es sie auch nicht so sehr, als Haraaki sie recht stürmisch umgarnt und auch gleich Sex mit ihr hat.
Allerdings weiß Aya genau, dass sie sich zwischen dem lieben Kento und dem stürmischen Haraaki entscheiden muss. Aber sie hat immer das Problem, das sie sich nicht entscheiden kann und versucht, Kompromisse zu schließen.
So ist sie zwar offiziell Kentos Freundin, aber auch wenn ihr Gewissen es anderes rät, trifft sie sich auch mit Haraaki. Das geht auch deshalb, weil Kento ihr gegenüber etwas gleichgültig ist.
An Kentos Geburtstag lernt sie dessen Mutter kennen. Sie erfährt, dass Kento und Haraaki nur Halbbrüder sind und merkt, wie sehr Kentos Mutter Haraaki hasst.
Über diesen Hass stellt Aya fest, wie sehr sie Haraaki liebt. Aber andererseits gehört ihr Herz auch Kento.
Auch die zwei weiteren Geschichten des Mangas handeln von einer schwierigen Liebe.
So hat die junge Studentin Ogawa in „Sorgentagebuch“ eine geheime Beziehung zu Jiro. Da ihre Beziehung nur aus Essen und Sex besteht, fragt sie sich, ob er sie vielleicht nicht nur ausnutzt.
Und in „Die Meerjungfrau, die zur Hexe wurde“ verliebt sich eine alte Meerhexe entgegen besseres Wissen in einen jungen Meermann.
Optisch ist der Manga recht gelungen. Die Charaktere sehen zwar manchmal etwas übertrieben wild aus, aber das passt insgesamt zu ihren Gefühlen. Allerdings verschmelzen die Charaktere dadurch in den Schwarzweißzeichnungen in einigen Paneels geradezu. Die Zeichnungen sind ansonsten gelungen und mit sauberen Strich gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im August 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7937-5
ASIN 3770479378

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,06 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1099001
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2010
ISBN vom Originalband 978-4-09-133365-0
Letzter Band
Frontcover Sense & Sensibility 1 Backcover Sense & Sensibility 1   japcover Sense & Sensibility 1