obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Kimi he - Worte an dich
 
Mangaka: Christina Plaka  
 
Verlag: Erschien ab 2013 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Kimi he - Worte an dich"
 
© Carlsen Verlag
© 2013 Christina Plaka
Carlsen Verlag
Dieser Band ist eine autobiografische Geschichte von Christina Plaka.
Sie erzählt darin, dass sie, als sie in Kyoto an der Seika-Universität studiert hat, einen jungen Japaner kennen gelernt hat. Er ist ein Priester der japanischen russisch-orthodoxen Kirche.
Christina verliebt sich etwas in ihn und möchte ihn näher kennen lernen.
Allerdings verhindern kulturelle Unterschiede, der Altersunterschied und nicht zuletzt das große Erdbeben 2011 mit der anschließenden Atomkatastrophe Fukushima, dass die beiden sich näher kommen.
Mit diesem Comic, der eigentlich mehr ihre bebilderte Sehnsucht ist, arbeitet Christina schließlich das Erlebte auf.
Grafisch ist der Comic sehr gut. Der junge Mann wird ordentlich gezeichnet, wobei die einzelnen Panels herausstellen, worum es Christina bei ihm geht. Bei den Selbstportraits gibt es aber leichte Probleme. Ansonsten sind auch die Hintergründe, speziell die Kirche, detailliert gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im April 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-76649-6
ASIN 3551766495

Kaufpreis: 12,90 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 5,89 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 596287
Kaufen bei Amazon

Letzter Band
Frontcover Kimi he - Worte an dich 1 Backcover Kimi he - Worte an dich 1