obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Tsumikoi
(罪恋 / Tsumi Koi)
 
Mangaka: Yuu Yoshinaga  
 
Verlag: Erschien ab 2013 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2009 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Yayoi Okada
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Tsumikoi"
 
© Egmont Manga
© 2009 Yuu Yoshinaga
Egmont Manga
Dieser Band enthält fünf Kurzgeschichten von Yuu Yoshinaga.
In der Titelgeschichte ist die Schülerin Yashiro Kanzaki etwas gelangweilt von ihrem Leben. Da sieht sie eines Tages Maki, den Mädchenschwarm der Klasse, der eigentlich fest mit Sae liiert ist, mit einem fremden Mädchen.
Spontan beschließt Yashiro, Maki mit ihrem Wissen dahingehend zu erpressen, dass er auch einmal ein Date mit ihr hat. Zu ihrem Erstaunen willigt Maki nicht nur ein, sondern überrumpelt sie mit einem Kuss.
Tatsächlich treffen sich die beiden und Maki belügt für diese heimlichen Dates sogar Sae. Dumm nur für Yashiro, dass sie weiß, dass es nicht auf Dauer ist und sich außerdem ihr Gewissen regt.
Die zweite Geschichte, „Bis man sich verliebt“, handelt von den Zwillingsschwestern Tae und Rie. Rie bittet Tae, bei einem Schulkurs die Rollen zu tauschen, weil Tae dort neben Ries Schwarm Tanaka sitzt. Mit Hilfe einer Frisuränderung gelingt der Trick.
Doch Tae muss feststellen, dass auch Ries Sitzbar, Horiguchi, ein netter Kerl ist. Bedauerlicherweise kennt er sie nur als Rie.
In der dritten Geschichte, „Wir sehen uns im Traum“, hat die Schülerin Fuzuki ein Problem. In ihren realistischen Träumen trifft sie einen Traummann. Leider kann sie sich nicht erinnern, woher sie ihn kennt. Sie redet ihn mit Sensei an, aber wie sie sich erkundigt, ist es kein Lehrer ihrer Schule.
Doch dann sieht sie ihren Traummann ausgerechnet in das Auto ihrer besten Freundin Yuna steigen, die ihr ihren aktuellen Freund noch gar nicht vorgestellt hat.
Auch die weiteren Geschichten handeln von den Anfängen junger Liebe. Die jungen Mädchen verlieben sich in ihre Klassenkameraden, sind aber unsicher, wie sie sich ihnen nähern können.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind mit feinem Strich gezeichnet. Dabei sind es alles unterschiedliche Charaktere, die gezeigt werden. Sie passen gut in die Geschichten. Die Hintergründe hingegen treten hinter die Charaktere zurück und wirken insgesamt etwas zu einfach.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Juli 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7939-9
ASIN 3770479394

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,89 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1106042
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2009
ISBN vom Originalband 978-4-09-132225-8
Letzter Band
Frontcover Tsumikoi 1 Backcover Tsumikoi 1   japcover Tsumikoi 1