obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Awesome Darling
(圧倒的ダーリン! / Attouteki Darling!)
 
Mangaka: Nase Yamato  
 
Verlag: Erschien ab 2013 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2010 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Monika Hammond
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Awesome Darling"
 
© Egmont Manga
© 2010 Nase Yamato
Egmont Manga
Der hübsche Zahnarzt Miura ist noch ein wenig unsicher, was seine Arbeit betrifft. So hinterfragt er jeden Abend seine Entscheidungen vom Tage und geht sie nochmals im Geiste durch.
Aber noch mehr an seiner Arbeit stört ihn, dass ihn sein Boss Taiyo abends immer mit in die laute Kneipe „Genki“ schleppt. Deren vorlauten Besitzer Watabe mag Miura überhaupt nicht.
Zumal Miura keinen Alkohol verträgt. So verrät er aus Versehen auch Watabe seine Ängste im Job. Dieser will helfen, in dem er sich bei Miura unter den Bohrer legt. Tatsächlich wird das Verhältnis zwischen den beiden besser. Nun geht Miura auch alleine in das „Genki“. Sein Selbstbewusstsein bekommt allerdings wieder einen Dämpfer, als er dort mitbekommt, wie die Zahnarzthelferinnen über ihn denken.
Doch Watabe tröstet ihn und gibt ihm einen Kuss.
Von nun an behandelt Watabe Miura wie einen richtigen Freund. Da er nebenan arbeitet, ist es für ihn kein Problem, Miura Lunchpaket vorbei zu bringen. Dafür will er Miura auch ständig küssen und knuddeln.
Miura weiß nicht, was er von Watabe halten soll. Er hatte noch nie eine Freundin und nun über nimmt Watabe diese Rolle. Und Miura kann sich nicht gegen dessen aufdringliche Art wehren.
Ein Date zwischen den beiden endet beinahe damit, dass Watabe Miura vernascht. Allerdings ist sich Miura nicht sicher, ob er sich so dagegen gewehrt hat. Und am nächsten Tag verspürt Miura sogar leichte Eifersucht, als er sieht, wie Watabe einen weiblichen Gast behandelt.
Allmählich merkt Miura, dass er sich in Watabe verliebt hat. Dabei gefällt ihm Watabes Gehabe eigentlich überhaupt nicht.
So ist der Manga eine Liebesgeschichte zwischen zwei ungleichen Männern. Auf der einen Seite, der schüchterne, von Selbstzweifeln geplagte Miura und auf der anderen Seite der erfahrene , vorlaute und draufgängerische Watabe.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Miura sieht allenfalls etwas zu jung für seinen Job aus. Dafür sind die Emotionen der Charaktere gut dargestellt. Die Zeichnungen sind sehr sauber, die wenigen Hintergründe zum Teil auch recht detailliert.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Mai 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-7943-6
ASIN 3770479432

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,35 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 161533
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2010
ISBN vom Originalband 978-4-04-854550-1
Letzter Band
Frontcover Awesome Darling 1 Backcover Awesome Darling 1   japcover Awesome Darling 1