obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Manga-Bibliothek: Fünf Fälle für Sherlock Holmes
(マンガジュニア名作シリーズ: シャーロック・ホームズの挑戦 / Sherlock Holmes no Chousen)
 
Zeichnungen: Haruka Komusubi  
Story: Arthur Conan Doyle  
 
Verlag: Erschien ab 2013 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2011 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Kenichi Kusano
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Manga-Bibliothek: Fünf Fälle für Sherlock Holmes"
 
© Tokyopop
© 2011 Haruka Komusubi / Arthur Conan Doyle
Tokyopop
Dieser Band enthält fünf bekannte Fälle von Sherlock Holmes.
Er beinhaltet den ersten Fall, „Die sechs Napoleone“, in dem sich Holmes und Watson kennen lernen und auch Inspektor Lestrade wird vorgestellt.
Es geht darum, dass aus unbekannten Grund Gipsbüsten von Napoleon gestohlen und zerstört werden. Und plötzlich gibt es dabei einen Mord.
In „Das getupfte Band“ bittet eine junge Frau Sherlock Holmes um Hilfe. Ihre Schwester starb kurz vor ihrer Hochzeit und nun will auch sie heiraten. Dabei gibt es Zeichen, die darauf hindeuten, dass ihr das Gleiche wie ihrer Schwester passieren könnte.
„Die Liga der Rothaarigen“ beschäftigt Sherlock Holmes in Fall vier. Ein Rothaariger will, dass Holmes das seltsame Gebaren der Liga untersucht.
In „Das letzte Problem“ liegt Sherlock Holmes so krank im Bett, dass nicht einmal Dr. Watson helfen kann. Dieser darf nur jemanden rufen, der sich mit Tropenkrankheiten auskennt.
Dieser Fall führt Sherlock Holmes später zu der Auseinandersetzung mit Professor Moriarty bei den Reichenbachfällen in der Schweiz.
„Das leere Haus“ ist schließlich der letzte Fall des Buches, bei dem Dr. Watson drei Jahre nach dem Verschwinden von Sherlock Holmes einen Fall zusammen mit Inspektor Lestrade lösen muss. Es ich ein kniffliger Fall in einem verschlossenen Raum, eines Sherlock Holmes würdig.
Der Band enthält damit ein paar der bekanntesten Fälle des Meisterdetektivs. Allerdings sind diese Fälle ziemlich zurecht geschnitten. Speziell die ersten drei Fälle sind so auf die Plots reduziert, das es sie sehr durchschaubar macht.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere gut und klar gezeichnet, allerdings scheinen Dr. Watson und Inspektor Lestrade scheinen etwas zu jung. Die Hintergründe bestehen oft nur aus Rasterfolie, was die Charaktere hier hervorhebt.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Juni 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-0787-1
ASIN 3842007876

Kaufpreis: 14,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 14,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2011
ISBN vom Originalband 978-4-05-203498-5
Frontcover Manga-Bibliothek: Fünf Fälle für Sherlock Holmes 1 Backcover Manga-Bibliothek: Fünf Fälle für Sherlock Holmes 1   japcover Manga-Bibliothek: Fünf Fälle für Sherlock Holmes 1