obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Enemigo
(エネミーゴ)
 
Zeichnungen: Jiro Taniguchi  
Story: M.A.T.  
 
Verlag: Erschien ab 2013 bei Schreiber & Leser (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2007 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Karen Bo / Tsuwame
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Enemigo"
 
© Schreiber & Leser
© 2007 Jiro Taniguchi / M.A.T.
Schreiber & Leser
In dem südamerikanischen Kleinstaat Nascencio herrschen politisch unsichere Verhältnisse. Die letzte Diktatur liegt nur ein paar Jahre zurück und nun herrscht eine Regierung, die mit Gewalt gegen die Rebellen des alten Diktatur vorgehen.
In diesem Land will die japanische Firma Seshimo Inc. riesige Urwaldgebiete abholzen, um Getreide abzubauen. Als der Direktor Yuji Seshimo das Land besucht, wird er entführt.
Als dessen Bruder Kenichi davon erfährt, macht er sich sofort auf, seinen Bruder zu retten. Doch das erweist sich als schwierig. Denn die Forderungen der Entführer würden die Firma in den Ruin treiben.
Dazu weiß Kenichi nicht, wer hinter der Entführung steckt. Es könnten die Rebellen sein, die Regierung, die die Situation ausnutzen will oder auch amerikanische Konzerne, die in Seshimo Inc. eine Konkurrenz sehen.
Hilfe erhält Kenichi von Yujis Sekretärin Gloria. Sie ist nicht nur dessen Privatsekretärin, sondern sie hat auch Verbindungen in den großen Dschungel Nascencios.
So erfährt Kenichi, dass der Rebell Marquez seinen Bruder gefangen hält. Comandante Roberto Cambos sieht dadurch die Chance, die Rebellen, auch auf Kosten von Yujis Leben, zu zerschlagen.
So sieht sich Kenichi genötigt, seinen Bruder selber zu befreien. Als ehemaliger Vietnamkämpfer kennt er sich mit Dschungelkämpfen aus. Ihm zu Seite stehen Gloria und Peter Jakobson, ein ehemaliger Kumpel aus Vietnam, der nun als Reporter eine Reportage sucht.
Doch nur zu Beginn läuft die Befreiung glatt.
Der Manga gehört zu den Frühwerken von Jiro Taniguchi. Inhaltlich ist er an Filme wie Rambo angelegt. Deswegen ist die Entführung von Yuji nur die Kulisse zu einem blutigen Dschungelkampf, der später auch in New York weiter geht.
Grafisch ist der Manga dabei gelungen. Die Charaktere sehen sehr realistisch aus. Die Hintergründe sind klar, sauber und detailliert. Speziell der Dschungel sieht deswegen atemberaubend aus.
Für Fans europäischer Comics gibt es am Ende Kommentare europäischer Comickünstler zu dem Manga.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im März 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-943808-10-0
ASIN 3943808106

Kaufpreis: 16,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 11,16 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2007
ISBN vom Originalband 978-4-334-90146-2
Letzter Band
Frontcover Enemigo 1 Backcover Enemigo 1   japcover Enemigo 1