obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Puella Magi Oriko Magica
(魔法少女おりこ☆マギカ / Mahou Shoujo Oriko Magica)
 
Zeichnungen: Kuroe Mura  
Story: Magica Quartet  
 
Verlag: Erschien ab 2014 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2011 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Dorothea Überall
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Puella Magi Oriko Magica"
 
© Carlsen Verlag
© 2011 Kuroe Mura / Magica Quartet
Carlsen Verlag
Die Einzelgängerin Kyoko trifft mit dem Mädchen Yuma die einzige Überlebende in der Stadt. Weil Yuma noch ein kleines Kind ist, nimmt sich Kyoko ihr, eigentlich gegen ihren Willen, an.
Schnell merkt Kyoko, dass Yuma ein ähnliches Schicksal teilt wie sie. So bleibt sie bei ihr, auch wenn Kyoko nicht so genau weiß, wie es weiter gehen soll.
Doch da taucht eines Tages Kyubey auf. Er redet Yuma ein, dass auch sie ein Magical Girl werden kann. Da Kyoko das Leben als Magical Girl kennt, versucht sie alles, um Yuma diese Idee auszureden.
Als Kyoko eines abends los zieht, um ein Monster zu töten, wird sie schwer verletzt. Da taucht plötzlich Yuma als Magical Girl auf und heilt sie. Sie hat während Kyokos Abwesenheit Kyubey wieder getroffen und dieser hat sie in eine Heilerin verwandelt.
Allerdings hat Kyubey auch gesagt, dass alle anderen Magical Girls in dieser Stadt von einem anderen Magical Girl getötet worden sind. Kyoko vermutet dabei eine Auseinandersetzung wegen der Grief Seeds.
Allerdings steht schnell fest, dass sich hinter den Morden ein anderes Motiv steckt.
Magical Girl gegen Magical Girl. Dieser Manga ist ein weiteres düsteres Kapitel dieser Saga. Und dabei haben sogar die Hauptpersonen ihre Last zu tragen. Allerdings springt die Handlung etwas, so dass es teilweise etwas schwer ist, sie zu verfolgen.
Die Zeichnungen des Mangas sind ganz gut. Die Charaktere sehen zum Teil etwas schräg aus, sind aber dennoch gut zu erkennen. Nur ist der Wahnsinn der Bösewichte nicht so gut getroffen. Die Zeichnungen sind dabei so detailliert, dass sie teilweise überfrachtet wirken. Dadurch treten die Charaktere etwas zu sehr in den Hintergrund.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Januar 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-76504-8
ASIN 3551765049

Kaufpreis: 5,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,89 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 927334
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2011
ISBN vom Originalband 978-4-8322-4016-2
Frontcover Puella Magi Oriko Magica 1 Backcover Puella Magi Oriko Magica 1   japcover Puella Magi Oriko Magica 1

Band 2
Erschienen im April 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-76505-5
ASIN 3551765057

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,39 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 740904
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2011
ISBN vom Originalband 978-4-8322-4036-0
Letzter Band
Frontcover Puella Magi Oriko Magica 2 Backcover Puella Magi Oriko Magica 2   japcover Puella Magi Oriko Magica 2