obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Ame & Yuki – Die Wolfskinder
(おおかみこどもの雨と雪 / Ookami kodomo no Yuki to Ame)
 
Zeichnungen: Yuu  
Story: Mamoru Hosoda  
 
Verlag: Erschien ab 2013 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen) (Edition "Ame & Yuki – Die Wolfskinder Box" ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2012 - 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Luise Steggewentz
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 5,0.
Eure Kommentare zu "Ame & Yuki – Die Wolfskinder"
 
Die Studentin Hana lernt auf der Uni einen netten Kerl kennen. Es stellt sich heraus, dass er von eine langen Linie abstammt, in der die japanischen Wölfe eine Rolle spielen.
Doch Hana hat trotzdem keine Angst vor ihm, auch nicht als er sich in einen Wolf verwandelt.
Tatsächlich werden die beiden ein Paar. Hana wird schwanger und bekommt ihre kleine Tochter Ame. Ein Jahr später wird der Sohn Yuki geboren.
Da Wolfsmenschen nicht so gut angesehen ist, leben Hana und ihr Freund in recht ärmlichen Verhältnissen. Damit sie überleben können, geht er ab und zu auf die Jagd. Leider stirbt er aber auf einem seiner Jagdzüge. So muss Hana Ame und Yuki alleine aufziehen.
Das Problem für Hana ist, dass Ame und Yuki Wolfskinder sind, die nicht gut angesehen sind. Außerdem wird das Geld knapp und sie weiß nicht, wie man Wolfskinder aufzieht. So kann sie sich bei medizinischen Problemen nicht direkt an einen Arzt wenden. Und der Vermieter macht Ärger, weil er Hunde in der Wohnung vermutet.
Um Ruhe zu haben, zieht Hana schließlich mit Ame und Yuki aufs Land. Ein billiges Landhaus scheint die Lösung ihrer Probleme zu sein. Doch auf dem Dorf wird Hana schräg angesehen, weil sie ohne einen Mann ihre Kinder groß zieht.
Die Geschichte ist eine warmherzige Geschichte um eine Mutter, die in ärmlichen Verhältnissen ihre beiden Kinder groß zieht. Allerdings hat Hana noch ein paar Handikaps, die sie meistern muss. Erzählt wird Die Geschichte aus der Sicht der Tochter.
Grafisch ist der Manga recht gut. Die Charakter sind allerdings etwas einfach gezeichnet. Aber sie passen so gut in die Geschichte und wirken durch ihre Emotionen und Bewegungen lebendig. Dazu kommt, dass die Hintergründe sehr genau und detailliert sind.
 
Editionen: Ame & Yuki – Die Wolfskinder (Der Manga ist abgeschlossen)
  Ame & Yuki – Die Wolfskinder Box (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Bislang 3 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im November 2013 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-0905-9
ASIN 3842009054

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,57 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 479911
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2012
ISBN vom Originalband 978-4-04-120321-7
Frontcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 1 Backcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 1   japcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 1

Band 2
Erschienen im April 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-0906-6
ASIN 3842009062

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,63 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 725848
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2013
ISBN vom Originalband 978-4-04-120620-1
Frontcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 2 Backcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 2   japcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 2

Band 3
Erschienen im Juni 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-0994-3
ASIN 3842009941

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 669537
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2013
ISBN vom Originalband 978-4-04-120771-0
Letzter Band
Frontcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 3 Backcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 3   japcover Ame & Yuki – Die Wolfskinder 3