obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Sukuiya
(金魚坂上ル / Kingyozaka Noboru)
 
Mangaka: Studio Peach-Pit  
 
Verlag: Erschien ab 2014 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 5 Bände 2012 - 2015 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Sakura Ilgert
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Sukuiya"
 
© Egmont Manga
© 2012 Studio Peach-Pit
Egmont Manga
Die Schülerin Nishiki ist zu ihrer Oma in die Kleinstadt Misato gezogen. Sie hat hier schon früher einmal gelebt, dennoch ist ihr hier einiges neu.
Um schöne Erinnerungen zu erhalten und die Gegend besser kennen zu lernen, arbeitet Nishiki nach der Schule als Sukuiya, als eine Art Mädchen für alles. Als Lohn will sie aber nur eine kleine Botschaft als Erinnerung auf einem bunten Papier aus dem Laden ihrer Oma. Dieses Papier faltet sie dann zu einem Kranich.
Eines Tages trifft sie dabei in einem alten Tempel auf ein jungen Mädchen. Es hilft ihr bei der Suche nach ihrer Katze, aber verschwindet danach auf geheimnisvolle Weise.
Am nächsten Tag soll Nishiki auf ein kleine Mädchen, Akai, aufpassen, dass sich als das Mädchen vom Tempel entpuppt. Es behauptet, sie und ihr Bruder Kon wären Fuchsgeschwister.
Auch wenn Kon etwas seltsam ist, so scheint er doch ein netter Junge zu sein. Trotzdem fühlt es sich für Nishiki seltsam an, mit den beiden Geschwistern zusammen zu sein.
Tatsächlich führen ein paar von Nishikis Aufträgen immer wieder zu Akai und ihrem Bruder Kon.
Auch Soma, Nishikis Sandkastenfreund taucht dort auf. Denn auch wenn Soma eine Freundin hat, macht er sich doch auch Sorgen um sie.
Aber alle ahnen nicht, dass Nishiki ein böses Geheimnis hat.
Der Manga fängt eigentlich ganz harmlos an. Es könnte eine normale Geschichte von einem lebhaften Schulmädchen sein. Doch mit Akai und ihrem Bruder Kon beginnt sie, geheimnisvoll zu werden. Wobei sich Nishiki, ohne, das sie es merkt, immer weiter darin verstrickt.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind sehr individuell gezeichnet. So können sie auch leicht wieder erkannt werden. Dabei wirken sie alle auch noch lebendig. Sauber gezeichnete und detaillierte Hintergründe runden das positive Gesamtbild ab.
 
Bislang 5 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im April 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-8252-8
ASIN 3770482522

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,89 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1149096
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Dezember 2012
ISBN vom Originalband 978-4-06-365715-9
Frontcover Sukuiya 1 Backcover Sukuiya 1   japcover Sukuiya 1

Band 2
Erschienen im Juli 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-8253-5
ASIN 3770482530

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,68 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1095612
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juni 2013
ISBN vom Originalband 978-4-06-365731-9
Frontcover Sukuiya 2 Backcover Sukuiya 2   japcover Sukuiya 2

Band 3
Erschienen im Januar 2015 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-8428-7
ASIN 3770484282

Kaufpreis: 7,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 988782
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2014
ISBN vom Originalband 978-4-06-365756-2
Frontcover Sukuiya 3 Backcover Sukuiya 3   japcover Sukuiya 3

Band 4
Erschienen im Januar 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-8787-5
ASIN 3770487877

Verkaufsrang bei Amazon: 974150
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2014
ISBN vom Originalband 978-4-06-365788-3
Frontcover Sukuiya 4 Backcover Sukuiya 4   japcover Sukuiya 4

Band 5
Erschienen im April 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-9448-4
ASIN 3770494482

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,95 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 823205
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2015
ISBN vom Originalband 978-4-06-365827-9
Letzter Band
Frontcover Sukuiya 5 Backcover Sukuiya 5   japcover Sukuiya 5