obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Seishun Survival
(青春サバイバル)
 
Mangaka: Kyosuke Motomi  
 
Verlag: Erschien ab 2014 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2006 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Diana Hesse
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Seishun Survival"
 
© Tokyopop
© 2006 Kyosuke Motomi
Tokyopop
Dieser Band beinhaltet vier Kurzgeschichten aus der Feder von Kyousuke Motomi.
In der Titelgeschichte hat die Gruppenleiterin Kiriko im Sommerferienlager ein Problem, Hana und Kazuo die Zutaten für das Essen vergessen haben. So schickt sie die beiden in den Wald, damit sie dort wenigstens ein paar Kräuter für die Brühe finden können.
Doch da die beiden das als unter ihrer Würde empfinden, bringen sie nichts ins Lager außer einem Blumenstrauß. So treiben die beiden Kiriko zur Weißglut. Als Kiriko auch noch mitbekommt, dass sich Hana an Satoru ran macht, den Kiriko heimlich auch mag, platzt ihr der Kragen platzt. Und weil Kiriko dabei so temperamentvoll ist, stürzen sie alle schließlich zu vier einen größeren Abhang hinab.
Glücklicherweise sind alle unverletzt. Aber da sie den Abhang nicht wieder hinaufklettern können, müssen sie alle nun sehen, wie sie im Wald zurecht kommen.
Dabei stellt sich heraus, dass Hana und Kazuo auch ihre positiven Seiten haben, während Kiriko etwas zu eigensinnig ist. Aber glücklicherweise haben sie Satoru, der sich anscheinend in jeder Lage zu helfen weiß.
In der zweiten Geschichte, „Liebesbriefe eines Lügners“, macht Ritsu gerade mit ihrem untreuen Freund Schluss. Und zwar praktischerweise mit einer SMS, schnell und sicher.
Dabei trifft sie Shuhei, der anscheinend gerade dabei ist, einen altmodischen Brief zu schreiben.
Auch wenn Ritsu mit Shuhei nur kurz redet, so bekommt sie den Eindruck, dass er kein so übler Kerl zu sein scheint.
Doch der Eindruck scheint zu täuschen. Denn kurz darauf bekommt Ritsu in der Mensa mit, wie Shuhei von ihrem Ex-Freund Geld angeboten bekommt, damit dieser sie aus Rache verführt und sitzen lässt.
Während Ritsu die anderen Freunde ihres Ex-Freundes schnell abblitzen lässt, scheint sich Shuhei mehr Mühe mit ihr zu geben. Auch wenn Ritsu weiß, was Shuhei vor hat, so lässt sie sich doch von seinen Briefen beeindrucken.
Aber wenn Shuhei sich mit ihre Geld verdienen will, warum lässt er sich plötzlich in Gegenwart ihres Ex-Freundes abblitzen.
Während die ersten beiden Geschichten noch relativ normal sind, geht es in beiden weiteren Geschichten turbulenter zu. Speziell die letzte Geschichte zeigt aber auch, wohin falsche Liebe führen kann.
Grafisch ist der Manga aber nicht so gut. Die Charaktere sind relativ einfach gezeichnet und die Nebencharaktere sehen teilweise so aus, als würden sie nicht dazu gehören. Zwar sind die Zeichnungen sauber, aber größtenteils auch simpel gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im April 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-0984-4
ASIN 3842009844

Kaufpreis: 6,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,50 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2006
ISBN vom Originalband 978-4-09-130564-0
Frontcover Seishun Survival 1 Backcover Seishun Survival 1   japcover Seishun Survival 1

Indian porn girl with boy friend xxx Indian Porn Movie - Homemade, Indian Movie, Movie Sexy indian Porn Star's SEX TAPE - I - Indian Star, Sexy Porn Star, Star Sex indian porn - Cowgirl, Indian, Pussy Naughty Indian Porn Star gets freaky with white guy - Big Tits, Freaky, Naughty Indian