obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Wir! Jetzt! Hier!
(また、ここから!! / Mata, Koko kara!!)
 
Mangaka: Akira Nakata  
 
Verlag: Erschien ab 2014 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2012 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Wir! Jetzt! Hier!"
 
© Carlsen Verlag
© 2012 Akira Nakata
Carlsen Verlag
Die beiden ehemaligen Klassenkameraden Kitazawa und Okada sehen sich nach Jahren wieder. Die Wiedersehensfeier in einer Bar ist aber nicht ganz so überschwänglich, da Okada gerade von seiner Freundin verlassen worden ist.
Dennoch ist reichlich Alkohol im Spiel, bis Kitazawa Okada nach Hause bringt. Wo Kitazawa Okada ganz überraschend auf den Mund küsst.
Betrunken, wie Okada ist, hat er aber auch nichts dagegen, mit Kitazawa Sex zu haben. Auch wenn es sein erstes Mal mit einem Jungen ist.
Doch auch nüchtern am nächsten Tag hat Okada nichts dagegen, mit Kitazawa zusammen zu sein. Er betrachtet es als eine Lehrzeit in Sachen Liebe, denn seine Beziehungen halten nicht so lange, während Kitazawa sehr geduldig ist.
In der zweiten Geschichte, „Spiel weiter...“, stellt der Imbissbesitzer Tooru Shibata den Musiker Minato Yoko als Aushilfe ein. Da Minato nur einmal pro Monat mit seiner Band auftritt, ist der Ausfall zu verschmerzen.
Als Minato eines Tages übermüdet ist, weil er zu lange mit seiner Band geübt hat, lässt Tooru ihn bei sich schlafen. Das passiert von da an öfters.
Eines Tages lädt Minato Tooru ein, bei einem Konzert dabei zu sein. Tatsächlich findet Tooru die Band nicht schlecht und Minatos Präsenz großartig. Allerdings stört es Tooru, dass Minato während des Gig mit allen Mädchen flirtet.
Die kleine Feier anlässlich des Konzertes in Toorus Imbiss verläuft dann aber etwas anders, als Tooru es sich vorgestellt hat.
Auch die dritte Geschichte, „Tür auf“, handelt von zwei jungen Männern, die endlich zueinander finden.
Die Geschichten des Bandes sind zwar etwas vorhersehbar, zumal es sich immer nur um zwei Männer dreht, aber dennoch sind sie angenehm erzählt. Allerdings drängt sich in den ersten beiden Geschichten am Ende das Erotische etwas zu sehr in den Vordergrund.
Grafisch ist der Manga besserer Durchschnitt. Die Charaktere sind ordentlich gezeichnet und unterschiedliche Perspektiven zeigen das Können von Akira Nakata. Allerdings ist, trotz der geringen Anzahl der Charaktere, die optische Auswahl nicht besonders groß. Dass sie aber nicht hundertprozentig sauber gezeichnet sind, passt aber zu den wenigen, aber detailliert gezeichneten Hintergründen.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im August 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-75668-8
ASIN 3551756686

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,49 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 522693
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2012
ISBN vom Originalband 978-4-344-82431-7
Letzter Band
Frontcover Wir! Jetzt! Hier! 1 Backcover Wir! Jetzt! Hier! 1   japcover Wir! Jetzt! Hier! 1