obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Dream Kiss
 
Mangaka: Kazumi Ohya  
 
Verlag: Erschien ab 2006 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2000 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Hyo-Seung You
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 5 Gasteinträge. Davon haben 4 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 5,0.
Eure Kommentare zu "Dream Kiss"
 
© Egmont Manga
© 2000 Kazumi Ohya
Egmont Manga
Azuki Yamazashi ist die Tochter vom Chef der Romeo Academy, die erfolgreiche Boy Groups castet.
Auch wenn sie viele darum beneiden, so ist es doch für sie eine Qual, denn die Jungs, mit denen sie sich trifft, sind eher an einem Job in der Firma als an ihr interessiert.
Die einzige, der sie vertraut, ist ihr Freundin Chizuru. Doch diese ist selber im Geschäft und dreht schon die ersten Filme.
Als Azuki sich mal wieder über einen Jungen ärgert, stolpert sie über Soma Nakaido.
Und immer noch wütend darüber, wie sie behandelt wurde, lässt sie sich darauf hin ihre Haare schneiden.
Als sie dann in das Büro ihres Vaters kommt, wird sie deshalb ausgerechnet von Soma für einen Jungen gehalten und mit zum Casting geschleppt.
Zuerst findet sie es alles schrecklich, übernimmt dann aber für ihre Firma die Rolle des Spions. So lernt sie die Jungs so kennen, wie sie wirklich sind.
Bedauerlicherweise erkennt Soma sie wieder und sie muss ihm für ihr Schweigen einen Platz in der Boy Group versprechen.
Das ist gar nicht so einfach, zumal sie schnell auffliegt und Soma das Vorsprechen verlässt.
Doch Dank der Stars der Firma, Arata und Touru, die Azuki selber entdeckt hat, schafft sie es, Soma eine zweite Chance zu geben.
Dabei weiss sie aber nicht, daß Arata in sie verliebt ist und in Soma einen Rivalen sieht.
Der Manga fängt recht flott an, lässt dann aber etwas nach. Er zeigt zwar gut Azukis &Aumml;ngste im Umgang mit Jungs, ihre Sehnsucht nach der Liebe, aber auch der Angst, wieder enttäuscht zu werden, aber es wird dabei etwas zu dick aufgetragen.
Optisch ist der Manga in Ordnung. Trotz der vielen Jungs, die sich im Manga tummeln, weisst doch jeder von ihnen seine Besonderheiten auf. Allerdings werden Nebencharaktere dadurch etwas schlechter dargestellt, da die Standardcharaktere schon vergeben sind. Die wenigen Hintrgünde sind wie die Schattierungen ordentlich gemacht.
 
Bislang 4 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im November 2006 (Der Band ist erschienen)
ISBN 3-7704-6640-3
ASIN 3770466403

Kaufpreis: 5,10 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,49 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1916241
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2000
Frontcover Dream Kiss 1 Backcover Dream Kiss 1  

Band 2
Erschienen im Juni 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6641-2
ASIN 3770466411

Kaufpreis: 5,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,59 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1865179
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2000
Frontcover Dream Kiss 2  

Band 3
Erschienen im September 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6716-7
ASIN 3770467167

Kaufpreis: 9,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,59 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1311144
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2000
Frontcover Dream Kiss 3  

Band 4
Erschienen im Dezember 2007 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-6773-0
ASIN 3770467736

Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,60 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1267269
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Jahr 2000
Letzter Band
Frontcover Dream Kiss 4