obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Ein irrer Flitzer
(バカが全裸でやってくる / Baka ga zenra de yattekuru)
 
Zeichnungen: Hiroto Ida  
Story: Hitoma Iruma  
 
Verlag: Erschien ab 2015 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2012 - 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Naoya Fujikawa
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Ein irrer Flitzer"
 
© Tokyopop
© 2012 Hiroto Ida / Hitoma Iruma
Tokyopop
Ein erfolgloser Literaturstudent hadert mit seinem Schicksal. Denn egal, wo er sich mit seinen Geschichten bewirbt, nie wurden seine Geschichten veröffentlicht.
So beneidet er seine Kommilitonin Shoko Kai. Trotz ihrer erst 18 Jahre hat sie nicht nur schon Bücher veröffentlicht, sondern in den Buchhandlungen gibt es sogar Sonderecken mit ihren Veröffentlichungen und Signierstunden.
So sitzt der Student auf einer Party alleine in einer Ecke, während Shoko Kai im Zentrum der Aufmerksamkeit steht. Besonders trifft es ihn, dass sie meint, dass jemand ohne Talent am Besten gar nicht erst zu schreiben anfangen sollte.
Da platzt plötzlich ein nackter Mann in die Gruppe. Halb besoffen hängt er sich an den Literaturstudenten. Dieser ist davon nicht begeistert, zumal die anderen behaupten, dass er der Flitzer sein Freund wäre.
Dennoch will der Student den Flitzer nicht alleine lassen, als die anderen aufbrechen. So nimmt er den Flitzer mit in seine Bude.
Dort hängt er sich einfach an den Studenten ran. Der Student ist darüber nicht glücklich, zumal die Nachbarstochter den Flitzer bei ihm sieht.
Doch der Flitzer lässt nicht locker. Im nüchternen Zustand entpuppt er sich als ein älterer Kommilitone. Als er von den Problemen des Studenten hört, beschließt der Flitzer, ihm zu helfen. Sein Ziel ist es, dass Shoko Kai den Studenten unter ihre Fittiche nimmt. Leider sind der Student ebenso wie Shoko Kai nicht von seinen Fähigkeiten überzeugt. Doch während Shoko Kai ihn deswegen ablehnt, glaubt der Student trotz Selbstzweifel an seinen Erfolg.
Die Geschichte durch den Flitzer etwas abgedreht, zumal es ihm anscheinend Spaß macht, nackt durch die Gegend zu laufen. Leider macht er damit seine Umgebung, vor allem den Literaturstudenten rasend vor Wut.
Grafisch ist der Manga recht gut. Die Charaktere sind etwas realer gezeichnet als im normalen Manga. Dadurch sind sie aber auch lebendig, zumal sie viele Emotionen zeigen. Zwar sind die Zeichnungen nicht unbedingt sauber, aber sie bilden dadurch ihren eigenen Stil. Zumal sie trotzdem ziemlich detailliert sind.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im November 2014 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-1129-8
ASIN 3842011296

Kaufpreis: 11,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,89 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 968669
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2012
ISBN vom Originalband 978-4-04-120370-5
Frontcover Ein irrer Flitzer 1 Backcover Ein irrer Flitzer 1   japcover Ein irrer Flitzer 1 japcover_zusatz Ein irrer Flitzer 1

Band 2
Erschienen im Februar 2015 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-1130-4
ASIN 384201130X

Kaufpreis: 29,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 8,50 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 1525892
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Januar 2013
ISBN vom Originalband 978-4-04-120580-8
Letzter Band
Frontcover Ein irrer Flitzer 2   japcover Ein irrer Flitzer 2