obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Mann ohne Liebe
(愛さない男 / Aisanai Otoko)
 
Mangaka: Kano Miyamoto  
 
Verlag: Erschien ab 2015 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2008 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Alexandra Klepper
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Mann ohne Liebe"
 
© Carlsen Verlag
© 2008 Kano Miyamoto
Carlsen Verlag
Sahara, der in einem Verlag im Vertrieb arbeitet, ist derzeit etwas angespannt. Sein letzter Partner hat ihn verlassen, weil festgestellt hat, dass er doch eher auf Frauen steht.
Sein nüchterner Kollege Yagisawa und vor allem der immer fröhliche Designer Seto nerven ihn. Zumal Seto auch noch Erfolg bei Frauen zu haben scheint. Und schließlich wird Sahara noch auf dem Parkplatz im Regen von einer längst abgehakten Liebe angemacht.
Doch Seto merkt, dass er von Sahara geschnitten wird und versucht, den Grund dafür zu finden. Was dazu führt, dass er Sahara noch mehr stört. So muss Sahara es Seto ins Gesicht sagen, dass er schwul ist und falls Seto Interesse hätte, sein Bedarf an heterosexuellen Partnern erst einmal gedeckt ist.
Doch zu Saharas Erstaunen gibt Seto nicht auf. Er platzt sogar bei Sahara rein, als dessen missratener Bruder Yuu gerade beichtet, jemanden umgebracht zu haben. Seto bietet sich an, nachzuschauen, was passiert ist.
Danach ist das Verhältnis von Sahara und Seto entspannter. An den persönlichen Problemen Saharas hat sich zwar nichts geändert, aber er kann nun mit Seto freundschaftlich umgehen.
Dann allerdings erwischt ihn Seto, wie Sahara gerade mit einem One-Night-Stand im Gange ist.
Der Manga beschreibt so die schwierige Suche von Sahara nach der Liebe. Er ist nicht nur durch schlechte Erfahrung geprägt, sondern auch dadurch, dass er als Schwuler nicht als normal gilt.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind zwar etwas einfach gezeichnet, aber dennoch individuell genug. Auch die Hintergründe sind einfach gehalten, aber dafür sauber gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im März 2015 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-74167-7
ASIN 3551741670

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 498608
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2008
ISBN vom Originalband 978-4-86263-399-6
Letzter Band
Frontcover Mann ohne Liebe 1 Backcover Mann ohne Liebe 1   japcover Mann ohne Liebe 1