obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Bilder der Liebe
(初恋キャンバス / Hatsukoi Canvas)
 
Mangaka: Akaza Samamiya  
 
Verlag: Erschien ab 2015 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Luise Steggewentz
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Es gibt 1 Gasteintrag mit der Wertung 5,0.
Eure Kommentare zu "Bilder der Liebe"
 
Die Schülerin Sakurako Kagawa ist unglücklich. Sie malt seit ihrer Jugend Bilder mit etwas seltsamen Farbkombinationen. Nachdem sich ihre beste Freundin Ruri darüber lustig gemacht hat, hatte sie einen kleinen Autounfall und ihre Eltern ließen sich scheiden. Dadurch kam das Gerücht auf, dass Sakurakos Bilder Unglück bringen.
Da Sakurako aber nicht vom Zeichnen lassen kann, zieht sie sich immer mehr von den anderen Schülern zurück, aus Angst davor, dass sie ihnen Unglück bringt.
Sie hat es vor, auch in der Oberstufe so zu halten. Doch dann lässt sie ihr Skizzenblock liegen, dass von Akiharu gefunden wird. Akiharu ist Mitglied einer Zeichenschule und findet aufgrund von Sakurakos Zeichnungen, dass sie ihm helfen soll, ein größeres Bild für einen Kindergarten zu zeichnen.
Sakurako weiß nicht, was sie dazu sagen soll, zumal sie durch ihre selbstgewählte Isolation auch nicht so gut mit anderen Menschen sprechen kann. Akiharu versichert ihr zu mindestens, dass das Betrachten ihrer Bilder ihm nicht geschadet hat.
Akiharu ist Sakurako gegenüber recht nett und immer, wenn sie ihn trifft, hat sie seltsame Gefühle im Bauch. Da aber Sakurako ihre Gefühle nicht einordnen kann, beschließt sie naiver Weise, mit ihm Freundschaft zu haben.
Auch wenn sich Akiharu in sie verliebt hat, was jeder außer Sakurako in dem Zeichenclub auch erkennt.
Der Manga ist eine nette Liebesgeschichte mit etwas seltsamen Wendungen. Zumal auch andere Mitglieder der Zeichenschule Probleme mit der Liebe hatten und nun Sakurako unterstützen.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Charaktere sind ordentlich gezeichnet, auch wenn die großen Augen manchmal etwas störend wirken. Auch sind die Charaktere nicht unbedingt sauber gezeichnet, was aber auch nicht negativ auffällt. Die wenigen Hintergründe kommen allerdings etwas einfallslos daher.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im August 2015 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-84201-259-2
ASIN 3842012594

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,75 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 687831
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2013
ISBN vom Originalband 978-4-04-120892-2
Letzter Band
Frontcover Bilder der Liebe 1 Backcover Bilder der Liebe 1   japcover Bilder der Liebe 1