obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Love Stories
(むすんでひらいて / Musunde Hiraite)
 
Mangaka: Mayu Minase  
 
Verlag: Erschien ab 2015 bei Kazé (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 8 Bände 2010 - 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Ekaterina Mikulich
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Love Stories"
 
© Kazé
© 2010 Mayu Minase
Kazé
Diese Serie beinhaltet eine Reihe locker zusammenhängender Liebesgeschichten.
In der ersten Geschichte, „Weine nicht, Himari!“ ist der Schüler Hiro in die ältere Schülerin Himari verliebt. Aber so sehr er es auch versucht, so oft er ihr seine Liebe gesteht, immer weißt er sie ab.
Doch eines Tages vermisst er sein Handy und ausgerechnet Himari hat es gefunden. Sie erklärt sich sogar bereit, es zu ihm nach Hause zu bringen.
Dort läuft es aber zunächst nicht nach Hiros Plan, bei seine Schwester Mai auftaucht. Mai kennt Himari gut und so landen sie schließlich doch bei einer Tasse Tee. Und als Mai kurz weg muss, sieht Hiro seine Chance. Doch er weiß nichts von Himaris schrecklichen Geheimnis.
Doch seine Klassenkameraden halten glücklicherweise zu ihm.
„Das Geheimnis von „Notizbuch der Geheimnisse““ ist, dass Kei, ein Klassenkamerad von Hiro dort drin sich die Geheimnisse von Schülerinnen notiert.
Doch als er hinter das Geheimnis der schüchternen Rio kommt, muss er ihr einfach helfen. Denn Rio sitzt immer nur alleine in der Bibliothek, weil ihr Hobby Mangas sind. Weil Rio Angst davor hat, wegen ihrem Hobby gemobbt zu werden, bleibt sie lieber für sich alleine.
Allerdings zeichnet Rio auch gerne ihre Mangas und so überredet Kei sie, bei einem Wettbewerb mitzumachen. Um Rio zu unterstützen, bleibt Kei auch die ganze Zeit über bei ihr.
Um Keis Nachbarin und Kindheitsfreundin Natsu geht es in „Die unerwiderte Liebe einer Kindheitsfreundin“.
Auch wenn Kei und Natsu daher immer zusammen unterwegs sind, sieht ihn Natsu eher als eine Art Bruder an. So ist sie überrascht, als Keis Eltern davon anfangen, dass sie und Kei Paar sein könnten.
Doch zu ihrer noch größeren Überraschung muss Natsu nun ständig an ihn denken. Und es stört sie, dass Kei nun ständig mit Rio zusammen ist.
So erzählt der Manga die kleinen und großen Dramen in einer Klasse, mal aus der Sicht der Jungen, mal aus der Sicht der Mädchen. Manchmal haben sie Glück mit der Liebe, manchmal auch eher Pech.
Grafisch ist der Manga eigentlich sehr gut. Die Charaktere sind gut gelungen und sehen sehr hübsch und sexy aus. Allerdings sind die Charaktere auch so hübsch, dass es schon störend fast wirkt. Ansonsten sind sie aber auch sehr emotional gezeichnet. Insgesamt wirken die Zeichnungen dadurch recht sauber.
 
Editionen: Love Stories (Der Manga ist abgeschlossen)
  Love Stories - Einsteiger-Set (1 Band) (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Band 1: Band 1-4
Erschienen im April 2018 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-2-88921-459-4
ASIN 2889214591

Kaufpreis: 15,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 15,00 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 382459
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2011
ISBN vom Originalband 978-4-86127-751-1 / 978-4-86127-794-8 / 978-4-86127-852-5 / 978-4-86127-895-2
Letzter Band
Frontcover Love Stories 1   japcover Love Stories 1 japcover_zusatz Love Stories 1 japcover_zusatz Love Stories 1 japcover_zusatz Love Stories 1