obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Killing Bites
(キリングバイツ)
 
Mangaka: Shinya Muraza  
 
Verlag: Erscheint ab 2016 bei Carlsen Verlag (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 15 Bände 2014 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Yvonne Gerstheimer
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Killing Bites"
 
© Carlsen Verlag
© 2014 Shinya Muraza
Carlsen Verlag
Der Student Nomoto ist mit seinen Kumpels unterwegs, ein paar Frauen aufreißen. Er ahnt nicht, dass sie vorhaben, eine Schülerin zu vergewaltigen. Ihr Opfer ist Hitomi, die sie in ihren Bus zerren.
Doch Hitomi ist kein Opfer, wie er schnell feststellt. Hitomi tötet kurzerhand alle seine Kumpels und zwingt ihn, sie zu einem Schrottplatz zu fahren.
Auch der Schrottplatz ist übersät mit Leichen. Als Nomoto in Panik flieht, trifft er auf einen anderen Mann. Er fleht ihn an, ihm zu helfen. Doch plötzlich verwandelt sich der Mann in einen Löwen.
Er ist „Brute Leo“, ein Hybrid. Denn der Schrottplatz ist eigentlich eine Kampfarena, in der Hybride, eine Mischung aus Mensch und Tier, gegeneinander kämpfen.
Tatsächlich wird Hitomi herausgefordert. Zu Notomos Entsetzen verwettet dieses, im Gegensatz zu dem Löwen, zierliche Mädchen sein Leben, wenn sie den Kampf verlieren sollte.
Tatsächlich gewinnt Hitomi. Denn ihr Tier ist ein Honigdachs, das furchtloseste Tier der Welt.
Weil Hitomi daraufhin zusammenbricht, quartiert sie Notomo bei sich ein. Am nächsten Tag will Hitomi aber Herrn Shido treffen und Nomoto soll sie begleiten. Sie schwärmt für Herrn Shido, der sie beschützt.
Herr Shido scheint alles über Notomo zu wissen. Er erzählt ihm aber auch, dass die „Killing Bites“, die Kämpfe, Stellvertreterkämpfe um die Wirtschaftsmacht in Japan sind. Da Notomo der Einsatz von Hitomi ist, soll sie nun auf ihn aufpassen. Außerdem bekommt Notomo 100 Millionen Yen quasi als Spielgeld in die Hand gedrückt.
Was weder Hitomi noch Nomoto wissen, ist, dass Herr Shido in Notomo eine perfekte Ergänzung für Hitomi sieht.
Wie gefährlich seine Rolle ist, merkt Nomoto aber schon gleich am nächsten Tag. Dann wird er im Park von einem nackten Mädchen angeredet. Doch bevor sich Notomo fangen kann, ist er von Stacheln durchbohrt. Das Mädchen ist das Hybrid eines Stachelschweins und will mehr über Hitomi wissen. Als diese auftaucht, beginnt ein gefährlicher Kampf. Doch der endet überraschend.
Schnelle, aber brutale Kämpfe, die nicht selten tödlich enden. Dazu viele hübsche Mädchen, die sich nicht um Konventionen wie Kleidung kümmern. Hitomi ist das alles aber egal. Als Honigdachs fühlt sie sich unbesiegbar. Damit der Leser das auch versteht, werden die Tiere und ihre Kampfarten zwischendurch auch erklärt.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Charaktere sind schön gezeichnet und passen zu ihren Tierenhybriden. Nur die Menschen sind etwas hässlich geraten, was aber auch zu ihrer Rolle in diesem Manga passt. Die richtigen Tiere sind präzise gezeichnet. Allenfalls die Kämpfe sind etwas zu einfach geraten. Dennoch sind die Zeichnungen sauber und detailliert.
 
Bislang 10 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
Angekündigt für April 2020 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-551-77118-6
ASIN 3551771189

Kaufpreis: 7,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 7,95 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2018
ISBN vom Originalband 978-4-86468-582-5
  japcover Killing Bites 11

Band 12
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Dezember 2018
ISBN vom Originalband 978-4-86468-608-2
  japcover Killing Bites 12

Band 13
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im Juni 2019
ISBN vom Originalband 978-4-86468-650-1
  japcover Killing Bites 13

Band 14
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im September 2019
ISBN vom Originalband 978-4-86468-668-6
  japcover Killing Bites 14

Band 15
(Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im März 2020
ISBN vom Originalband 978-4-86468-705-8
  japcover Killing Bites 15

Bislang 10 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2