obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Die Braut des Magiers
(魔法使いの嫁 / Mahou Tsukai no Yome)
 
Mangaka: Kore Yamazaki  
 
Verlag: Erscheint ab 2015 bei Tokyopop (Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 11 Bände 2014 (Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: Miryll Ihrens
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 5
Es gibt 3 Gasteinträge. Davon haben 3 eine Wertung abgegeben mit der durchschnittlichen Note 5,0.
Eure Kommentare zu "Die Braut des Magiers"
 
© Tokyopop
© 2014 Kore Yamazaki
Tokyopop
Chise Hatori ist eine Sklavin, die als Kind von ihren Eltern verstoßen worden ist. Der Grund ist, dass sie unbewusst Magie ausüben kann. So wird sie von Herr zu Herr weiter gereicht, bis sie schließlich von dem seltsamen Elias Ainsworth gekauft wird.
Elias ist ein Magier, hat eine Art Totenschädel als Kopf und er sieht in Chise etwas ganz besonderes. Denn sie ist eine Slay Vega, was bedeutet, dass sie nicht nur magische Wesen sehen kann, sondern sie sogar noch als eine Art Königin anlockt.
Für Chise, die bislang nur ein Sklavenleben kannte, beginnt nun ein neues Leben. Denn Elias will sie zu seinem Lehrling machen. Und zu seiner Braut. Doch bis dahin soll Chise ihr Rolle als Magier lernen. Wobei ihr anscheinend mehrere Arten von Magie offen stehen.
Und das die niedlichen Feen, die sie im Haus des Magiers umschwärmen, nicht unbedingt harmlos sind, muss sie auch noch lernen.
Aber Chise muss noch viel lernen. So gibt es Silky, eine Hausfee, die sich für Elias um den Haushalt kümmert. Und die etwas grobe Angelica, die aber auch ein großes Herz besitzt. Sie und Elias kennen sich schon lange. Und sie stellt als Magierin mit Hilfe von Feen magische Gegenstände her.
Um Chise die Welt der Magier näher zu bringen, nimmt sie Elias schließlich mit auf eine gefährliche Reise, bei der sie die letzten alten Drachen oder auch das Königreich der Katzen besuchen.
Der Manga führt so den Leser durch die Welt der Magie. Zusammen mit Chise entdeckt man die verschiedenen Arten von Zauberei. Wobei der Humor nicht zu kurz kommt, denn schließlich Elias den meisten Leuten, die sie treffen schon länger ein Begriff.
Grafisch ist der Manga hervorragend. Auch wenn die Charaktere manchmal etwas seltsam aussehen, so sind sie dennoch gut getroffen. Allenfalls Chise selber ist manchmal etwas einfach gezeichnet. Aber das machen die anderen Charaktere und Wesen wieder wett. Auch wenn die Zeichnungen ab und zu etwas einfach erscheinen, so zeigen sie doch gut das Wesen der gezeichneten Welt.
 
Bislang 10 Bände auf Deutsch erschienen.

Seite: 1 2

Band 11
Angekündigt für Dezember 2019 (Der Band ist angekündigt)
ISBN 978-3-8420-5783-8
ASIN 3842057830

Kaufpreis: 9,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 46688
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2019
ISBN vom Originalband 978-4-8000-0837-4
  japcover Die Braut des Magiers 11

Bislang 10 Bände auf Deutsch erschienen.
Seite: 1 2