obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Electric Delusion
(妄想エレキテル / Mousou Elektel)
 
Mangaka: Yonezou Nekota  
 
Verlag: Erschien ab 2015 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 4 Bände 2009 - 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Etsuko Tabuchi / Florian Weitschies
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Electric Delusion"
 
© Tokyopop
© 2009 Yonezou Nekota
Tokyopop
Der Schüler Fumi beichtet seinem besten Freund Sunpei, dass er schwul ist. Sunpei ist daher verwirrt und weiß nicht, was er mit dem Geständnis anfangen soll. Einerseits will er weiterhin normal mit Fumi umgehen, andererseits will er wissen, ob Fumi auf ihn abfährt.
Doch am Ende ist es der Schülerratspräsident Satonaka, der Fumis Freund geworden ist. Nun wird Sunpei erst recht wütend. Denn Satonaka ist ein etwas schwächlicher Typ. Und ausgerechnet den zieht Fumi ihm vor.
Als sich Sunpei mit seiner Schwester Akino darüber unterhält, setzt sie ihm auch noch falsche Vorstellungen ins Ohr.
Was Sunpei nicht weiß und auch niemand verrät, ist, dass er in Fumis Augen einfach ein wenig zu dumm ist. Wobei Fumi sich durch Sunpeis Fragen bestätigt fühlt.
Dennoch können Fumi und Satonaka nicht so einfach zusammen kommen, das Sunpei zwischen ihnen steht. Zumal auch die räumliche Entfernung fehlt, da Sunpei und Fumi Nachbarn sind.
Allerdings kriselt es zwischen Fumi und Satonaka. Denn Fumi empfindet doch etwas für Sunpei. Weil Satonaka das merkt, will er Sunpei aus Fumis Leben verbannen. Doch das will Fumi wiederum nicht zulassen.
Auch wenn Sunpei sich nicht für schwul hält, so wird er durch seine Freundschaft mit Fumi immer mehr in eine Beziehung hineingezogen.
Der Manga ist eine witzige Geschichte um einen Schüler, der durch das Coming Out seines besten Freundes so aus der Bahn geworfen wird, dass er erst einmal seine eigene Sexualität hinterfragt. Dazu muss er lernen, wie es ist, dass sein bester Freund plötzlich nicht mehr sein bester Freund ist.
Grafisch ist der Manga sehr gut. Die Köpfe der Charaktere sind zwar etwas zu einfach gezeichnet, aber das passt zu der Geschichte. Andere Zeichnungen sind dafür ansprechender und detaillierter. Außerdem zeigen sie immer noch gut ihre Emotionen.
 
Bislang 4 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Dezember 2015 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-1955-3
ASIN 3842019556

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,90 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 440462
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2009
ISBN vom Originalband 978-4-86252-675-5
Frontcover Electric Delusion 1 Backcover Electric Delusion 1   japcover Electric Delusion 1

Band 2
Erschienen im Februar 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-1956-0
ASIN 3842019564

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,63 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 494885
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Mai 2011
ISBN vom Originalband 978-4-86436-049-4
Frontcover Electric Delusion 2   japcover Electric Delusion 2

Band 3
Erschienen im Oktober 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-1957-7
ASIN 3842019572

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,20 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 435158
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2012
ISBN vom Originalband 978-4-86436-342-6
Frontcover Electric Delusion 3   japcover Electric Delusion 3

Band 4
Erschienen im November 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-1958-4
ASIN 3842019580

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 4,47 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 425152
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Juli 2013
ISBN vom Originalband 978-4-86436-491-1
Letzter Band
Frontcover Electric Delusion 4   japcover Electric Delusion 4