obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Chain my Heart
(とじこめたいっ! / Tojikometai!)
 
Mangaka: Papiko Yamada  
 
Verlag: Erschien ab 2016 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Monika Hammond
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Chain my Heart"
 
© Egmont Manga
© 2013 Papiko Yamada
Egmont Manga
In dem Manga gibt es vier Kurzgeschichten aus der Feder von Papiko Yamada.
In der Titelgeschichte ist Ryo in seinen Kollegen Kanta verliebt. Als Kanta sich bei ihm auf einer Party betrinkt und einschläft, kann Ryo es nicht mehr aushalten. Kurzerhand sperrt er Kanta bei sich ein.
Kanta ist darüber natürlich ziemlich erbost. Doch da er eh gerade gefeuert wurden, beschließt er, Ryos Spiel mitzuspielen. Dafür beginnt er, Ryo zu schikanieren.
Es stellt sich allerdings heraus, dass Ryo im Haushalt eine Niete ist. So übernimmt Kanta zum Beispiel das Kochen. Doch dadurch wächst Ryos Liebe zu ihm ihm noch mehr.
Eines Tages hält es Ryo nicht mehr aus und fordert von Kanta, ihm seine Gefühle zu zeigen.
In der zweiten Geschichte, „Teuflischer Busenfreund“, muss Takahito seinem Freund Naoto gestehen, dass er noch Jungfrau ist und daher nicht weiß, wie es ist, mit einer Frau zu schlafen.
So leiht ihm Naoto ein paar seiner Porno-DVDs.
Zu Hause muss Takahito allerdings feststellen, dass es sich um Schwulen-Pornos handelt.
Takahito ist verwirrt. Er hätte nicht gedacht, dass Naoto auf Männer steht. In der Schule scheint sich Naoto aber auf einmal mit anderen Jungs gut zu verstehen und wenn Naoto ihm beim comiclesen wie früher über die Schulter schaut, kommt es Takahito so vor, als würde sich Naoto extra an ihn rankuscheln.
Mit Hilfe von Webseiten mit anderen Schwulen-Pornos versucht Takahito herauszufinden, was mit Naoto los ist. Und muss dabei feststellen, dass ihn diese Seiten erregen.
Auch die anderen Geschichten den Mangas handeln von überraschenden Comingouts und Liebesgeständnissen, die dazu führen, dass die beiden Hauptprotagonisten miteinander schlafen.
Grafisch ist der Manga dabei in Ordnung. Die Charaktere sehen zwar nicht sauber gezeichnet aus, aber der Stil verleiht ihnen eine Originalität und Wildheit. Dieses kommt vor allem bei den vielen erotischen Szenen zum Tragen. Die wenigen Hintergründe sind dabei einfach gehalten.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Oktober 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-9161-2
ASIN 3770491610

Kaufpreis: 7,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,48 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 296140
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Oktober 2013
ISBN vom Originalband 978-4-04-120898-4
Letzter Band
Frontcover Chain my Heart 1 Backcover Chain my Heart 1   japcover Chain my Heart 1