obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Shuriken und Faltenrock
(手裏剣とプリーツ / Shuriken to Pleats)
 
Mangaka: Matsuri Hino  
 
Verlag: Erschien ab 2016 bei Carlsen Verlag (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 2 Bände 2015 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Antje Bockel
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Shuriken und Faltenrock"
 
© Carlsen Verlag
© 2015 Matsuri Hino
Carlsen Verlag
Die junge Ninja Mikage Kirio der „Shadow Village Company“ hat den Auftrag, den Europäer Mr. James G. Rod zu beschützen. Leider läuft es nicht gut, da er ihr zu Nahe kommt.
Mr. Rod hat seine japanische Frau und sein Kind verloren und nun sieht er in Mikage eine Mischung aus den beiden.
Da sich Ninjas aber unbemerkt in den Schatten aufhalten sollen, ist der Direktor der Company, der auch Mikages Vater ist, nicht begeistert davon, dass sich Mikage zu Mr. Rod hingezogen fühlt. So versucht Mikage alles, um nicht mit Mr. Rod zusammen zu sein.
Ihre Gefühle werden allerdings auf die Probe gestellt, als Mr. Rod beschließt, Mikage zu adoptieren.
Als sich Mikage daraufhin etwas zurück zieht, fällt Mr. Rod einem Attentat zum Opfer.
Zwar hat er wegen seiner Adoptionspläne dafür gesorgt, dass Mikage nun finanziell unabhängig ist, aber sie ist deprimiert, mit Mr. Rod einen netten Kunden verloren zu haben.
Um sich abzulenken, reist sie nach Japan. Sie will Mr. Rods Wunsch erfüllen und eine normale Schülerin werden.
Aber kaum angekommen, muss sie Wakashimatsu Mahito vor angreifenden Ninjas retten. Mahito bittet Mikage, ihm zu helfen. Aber da Mikage Mr. Rod verpflichtet ist, lehnt sie ab.
Erst als Mahito ihr hilft, ist auch Mikage bereit, ihm zu helfen. Mahito ist vergiftet worden und sie soll ihm das Gegengift stehlen.
Aber Mikage will auch zur Schule gehen. Dort trifft sie den Schüler Kotaro Suzuki, der sie mit seiner Unbekümmertheit geradezu blendet.
Aber bevor sie eine richtige Schülerin werden kann, muss sie sich um das Gegengift für Mahito kümmern. Mikage ahnt dabei nicht, dass sie dabei in eine Clanfehde eines Ninjaclans gerät.
Der Manga erzählt so eine Geschichte, in der die Heldin ihre Vergangenheit hinter sich lassen möchte. Doch zunächst muss sie noch einen Auftrag erfüllen, bei dem nicht ganz klar, ist, wer gut oder böse ist.
Grafisch ist der Manga dabei etwas einfach geraten. Die weiblichen Charaktere sind zwar ordentlich gezeichnet, aber die männlichen Charaktere ähneln sich. Dazu kommt, dass mit dem feinen Strich der Zeichnungen die Details verschwinden. So wirken die Charaktere einfach und blass. Das verstärkt sich noch durch die Angewohnheit, möglichst keine Gefühle zu zeigen. Wie auch die Charaktere sind die wenigen Hintergründe einfach und blass.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Dezember 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71944-7
ASIN 3551719446

Kaufpreis: 6,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 478075
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im Februar 2015
ISBN vom Originalband 978-4-592-21051-1
Frontcover Shuriken und Faltenrock 1 Backcover Shuriken und Faltenrock 1   japcover Shuriken und Faltenrock 1

Band 2
Erschienen im März 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71945-4
ASIN 3551719454

Kaufpreis: 6,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,17 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 470526
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im November 2015
ISBN vom Originalband 978-4-592-21052-8
Letzter Band
Frontcover Shuriken und Faltenrock 2   japcover Shuriken und Faltenrock 2