obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Goldfisch
 
Mangaka: Nana Yaa  
 
Verlag: Erschien ab 2016 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2016 - 2019 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Goldfisch"
 
© Tokyopop
© 2016 Nana Yaa
Tokyopop
Auf der Erde ist ein Meteorit gelandet. Seine Strahlen haben dazu geführt, dass alles von einem Mutagen durchdrungen worden ist. So wuchsen Bäume zu riesigen Mangrovenwäldern heran und Tiere verwandelten sich in Anomale, riesige Monster.
In der Welt war der Vater von Morrey Gibbs unterwegs, um Artefakte zu finden. Eines Tages verschwand er und Morrey blieben nur seine Geschichten und eine alte Karte. Und Otta, der Otter.
Eines Tages taucht plötzlich die junge Shelly bei Morrey auf. Sie sucht mit einem Peilgerät die Artefakte, findet aber nur Morrey in einer prekären Situation vor. Raubfische haben ihn gefangen.
Als Shelly Morrey und Otta befreit, werden sie von den Fischen angegriffen. Da offenbart Morrey eine besondere Fähigkeit. Alles, was er anfasst, verwandelt sich in Gold.
So unpraktisch diese Fähigkeit in der Wildnis auch ist, in der Stadt ist es schlimmer. Denn als Morrey kurz darauf seine Fähigkeit dort anwendet, ist die halbe Stadt hinter ihnen her. Nur mit Mühe und Shellys Hilfe, kann er dem gierigen Mob entkommen.
Leider wird Morrey dabei schwer verletzt. Aber glücklicherweise kennt Shelly mit Zaka einen jungen Mann, der auf magische Weise heilen kann. Weil Morrey mit dem Gold machen nicht glücklich ist, verrät er Shelly und Zaka sein Geheimnis.
Morrey hat noch einen Zwillingsbruder, Spencer. Als ihr Vater verschwand, begannen sie, für den Bürgermeister zu arbeiten. Dabei entdeckte Morrey dessen Geheimnis. Der Bürgermeister besaß das Elixier von König Midas. Es besaß solche Kraft, dass Morrey es stahl. Doch kurz darauf wurde der Bürgermeister von Beschaffern ermordet, die auch hinter dem Elixier her sind. Auf der Flucht nahm Morrey das Elixier zu sich, mit dem Ergebnis, dass Spencer zu einer goldenen Statue wurde.
Und nun soll Zaka Spencer heilen und Morrey von dem Fluch befreien.
Zakas Magie ist aber zu schwach. Aber dessen Mutter kann einen Geist beschwören, der dazu imstande ist. Doch der Geist verlangt für Spencer und Morrey je ein Artefakt. So ziehen Morrey, Shelly und Zaka los, um Artefakte zu suchen.
Der Comic erzählt die Geschichte einer abenteuerlichen Suche. Die Welt ist voller gefährlicher Monster und Morreys besondere Fähigkeiten helfen nicht immer weiter. Teilweise werden sie auch zum Fluch, wenn sie sich selbstständig machen und Sachen zu Gold werden, die noch gebraucht werden. Das sorgt aber auch, neben Morrey Naivität, für einiges an Humor.
Grafisch ist der Comic dabei auch recht gelungen. Die Charaktere sind individuell und detailliert gezeichnet, nur Morrey und Spencer sind teilweise etwas schwierig auseinander zu halten. Die Charaktere sind nicht unbedingt sauber gezeichnet, was ihnen aber eine gewisse Lebendigkeit verleiht. Wie auch die Charaktere sind die Hintergründe einzigartig und detailliert gezeichnet.
 
Bislang 3 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Juli 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-2787-9
ASIN 3842027877

Kaufpreis: 4,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 1,43 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 209517
Kaufen bei Amazon

Frontcover Goldfisch 1 Backcover Goldfisch 1  

Band 2
Erschienen im März 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-2788-6
ASIN 3842027885

Kaufpreis: 6,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,49 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 98165
Kaufen bei Amazon

Frontcover Goldfisch 2 Backcover Goldfisch 2  

Band 3
Erschienen im Juli 2019 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-2789-3
ASIN 3842027893

Kaufpreis: 6,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,99 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 87882
Kaufen bei Amazon

Letzter Band
Frontcover Goldfisch 3 Backcover Goldfisch 3