obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Ein Spiel namens Liebe
(誤算のハート / Gosan no Heart)
 
Mangaka: Chise Ogawa  
 
Verlag: Erschien ab 2016 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2013 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Lasse Christian Christiansen
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Ein Spiel namens Liebe"
 
© Tokyopop
© 2013 Chise Ogawa
Tokyopop
Miki ist der Frauenschwarm der Schule. Doch die Mädchen um ihn herum sind flatterhaft und an keiner festen Beziehung interessiert. Nicht das ihn das stört, denn er selbst hegt auch kein Interesse an einer Festlegung.
Eines Tages bemerkt er aber, dass Udou aus der Nachbarklasse von einem Mädchen ziemlich bedrängt wird und nicht so recht weiter weiß. Kurzerhand schaltet sich Miki ein und behauptet, dass Udou sein Freund wäre.
Und als das wirkt und das Mädchen von Udou los lässt, fragt ihn Miki auch aus einer Laune heraus, ob sie nicht tatsächlich ein Paar werden könnten. Für ihn ist es eine Abwechslung zu den Mädchen, die ihn umschwärmen und für Udou ist er der Schutzschild, bis der sich ernsthaft verliebt.
Tatsächlich wächst ihre Beziehung mit der Zeit und, fast gegen Mikis Willen, landen sie auch zusammen im Bett.
Für Miki ist es aber überraschend, dass die Lust nicht alle andere Gefühle für Udou überdeckt.
Dennoch machen sie weiter, wie auch sonst immer. Mir wird Miki etwas schräg angesehen, da die Mädchen von Udous Augen an ihm hängen. Dabei gelten die beiden doch in der Schule als Paar.
Tatsächlich ist Udou auch eifersüchtig. Miki kann das nicht richtig einsehen, denn eigentlich sollte das Ganze ja nur ein Spiel wie sonst auch sein. Dabei hat er sich aber tatsächlich in Udo verliebt.
Der Manga erzählt die überraschende Liebe zwischen jungen Männern. Eigentlich war die Liebe nur zuerst ein Spiel, aber dann wurde es ernst.
Grafisch ist der Manga eher einfach gezeichnet. Die Charaktere sind einfach und nicht besonders detailliert. Dadurch leiden auch ihre Emotionen. Aber es ist auch einfacher, sie auseinander zu halten. Die Hintergründe sind einfach und sauber.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im September 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-3068-8
ASIN 3842030681

Kaufpreis: 5,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 19,95 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im April 2013
ISBN vom Originalband 978-4-7964-0430-3
Letzter Band
Frontcover Ein Spiel namens Liebe 1 Backcover Ein Spiel namens Liebe 1   japcover Ein Spiel namens Liebe 1