obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Neun Leben
(猫の嫁入り / Neko no Yomeiri)
 
Mangaka: Lalako Kojima  
 
Verlag: Erschien ab 2016 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2011 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Hana Rude
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Es gibt 1 Gasteintrag ohne Wertung.
Eure Kommentare zu "Neun Leben"
 
© Tokyopop
© 2011 Lalako Kojima
Tokyopop
Der Manga enthält drei Kurzgeschichten aus der Feder von Lalako Kojima.
In der ersten Geschichte, „Geheimnisvoller Rika“, ist Kazuaki heftig in Marikawa, den er nur Rika nennt, verliebt. Kazuaki hat Rika in einer Disko gefunden, weil er der Einzige war, der sich um ihn gekümmert hat, als ihm übel geworden ist.
Leider weiß Kazuaki nicht viel über Rika. Und so wird er unsicher, als ihm erzählt wird, dass Rika sich schon häufiger Besucher für ein kurzes Abenteuer angelacht hat. Aber Rika sie so toll aus, dass Kazuaki nicht von ihm lassen kann.
In der titelgebenden Geschichte ist der junge Schüler Yukiharu vernarrt in seinen Kater Dorasuke. Leider stirbt der bei einem Autounfall. Dadurch verschließt sich das Herz von Yukiharu.
Jahre später wird Yukiharu aber von einem fremden Mann mit Katzenohren überrascht. Der Mann behauptet der wiedergeborene Dorasuke zu sein.
Selbstverständlich glaubt ihm Yukiharu nicht. Aber der Fremde erweist sich als hartnäckig. Während Yukiharu in der Schule ist, freundet er sich mit dessen Mutter an. Diese ist erfreut, dass Yukiharu endlich einen Freund gefunden hat.
Mit intimen Details, die eigentlich nur Dorasuke wissen kann, überzeugt der Mann aber Yukiharu, tatsächlich der Kater zu sein. Yukiharu ist so froh darüber, dass Dorasuke doch noch lebt, dass die beiden gleich fast Sex miteinander haben. Doch gerade noch rechtzeitig erinnert sich Dorasuke daran, dass ein Versprechen für seine Rückkehr zur Erde war, keinen Sex zu haben.
Aber Dorasuke merkt, dass er zu sehr Kater ist, um dauerhaft auf der Erde zu bleiben. So beschließt er, Yukiharu seine große Liebe zu zeigen.
Für Yukiharu folgen daraufhin wieder einsame Jahre.
Auch die letzte Geschichte dreht sich um eine anscheinend vergebliche Liebe, denn Yukimura ist in einen Witwer verliebt.
Die Geschichten des Mangas sind Boyslove-Geschichten mit einer schwierigen Liebe. Sex kommt zwar grafisch nur am Rande vor, ist aber fester Bestandteil richtiger Liebe. Wobei es auch darum geht, dass Sex zunächst nicht nur schön ist.
Grafisch ist der Manga durchwachsen. Die Charaktere sind nicht glatt gezeichnet, was ihnen aber auch unverwechselbaren Charme verleiht. Sie sind etwas einfacher gezeichnet, dafür können aber auch gut ihre Emotionen zeigen und haben unterschiedliche Posen. Auch die wenigen Hintergründe sind etwas unsauber gezeichnet, aber mit vielen Details verziert.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im September 2016 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-2915-6
ASIN 3842029152

Kaufpreis: 6,95 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 0,88 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 206549
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im März 2011
ISBN vom Originalband 978-4-8130-5303-3
Letzter Band
Frontcover Neun Leben 1 Backcover Neun Leben 1   japcover Neun Leben 1