obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Eine Geschichte von unendlicher Traurigkeit
(終わらない不幸についての話 / Owaranai Fukou ni Tsuite no Hanashi)
 
Mangaka: Chise Ogawa  
 
Verlag: Erschien ab 2017 bei Tokyopop (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2015 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Lasse Christian Christiansen
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 3
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Eine Geschichte von unendlicher Traurigkeit"
 
© Tokyopop
© 2015 Chise Ogawa
Tokyopop
Als Jugendlicher hat der Basketballspieler Udou seinem Freund Kiyotake die Freundin Kotani ausgespannt.
Nun trifft er ihn zufällig nach t acht Jahren bei einem Gruppendate wieder. Und Kiyotake ist immer noch sauer wegen damals.
Aber dennoch wird es ein netter Abend. Wobei Kiyotake sogar eine Freundin findet. Leider übertreibt er es mit der Angeberei und er betrinkt sich maßlos.
Da seine neu Bekannte, Natsumi, ein zierliches Mädchen ist, bietet sich Udou an, ihn nach Hause zu fahren. Doch unterwegs packt ihn die Lust und er missbraucht den bewusstlosen Kiyotake kurzerhand.
Denn was Kiyotake nicht wusste, ist, dass ihm Udou Kotani nur ausgespannt hat, weil er sich in ihn verliebt hat. Doch mit Kiyotakes Hass auf ihn hat Udou nicht gerechnet und deswegen die ganze Zeit gelitten.
Zu Udous Erstaunen steht am nächsten Tag Kiyotake vor seiner Tür. Er hat keine Erinnerungen an den gestrigen Abend und möchte sich deshalb bei Udou für dessen Hilfe bedanken. Aber als sie sich aus Versehen berühren, überkommt Kiyotake ein merkwürdiges Gefühl und er verabschiedet sich rasch.
Am nächsten Tag schaut Udou Kiyotake beim Basketballspiel zu. Nach dem Spiel entschuldigt er sich bei Udou. Er wusste die ganze Zeit, dass er bei Kotani nur ein Ersatzfreund gewesen war.
Udous Freunde, die die Szene beobachten frotzeln über sie und vergleichen ihren Körperbau. Denn Kiyotake war damals eher ein Zwerg und ist in der Zwischenzeit um einiges gewachsen.
Herausgefordert messen Udou und Kiyotake nun nach und stellen fest, dass Kiyotake sogar etwas größer als Udou ist. Udou ist so erleichtert, weil er sich nun Kiyotake gegenüber in der Rolle sieht, von der er immer geträumt hat, als kleinerer Freund. Und so küsst er ihn spontan, worauf Kiyotake ihn wie erwartet eine runter haut.
Danach erfolgt aber eine Reaktion von Kiyotake, mit der Udou nicht gerechnet hat.
Der Manga handelt mit Udou von einem Studenten, der als Schüler einen Fehler gemacht hat und es nun nach Jahren schafft, ihn zu korrigieren. Dabei spielt aber eine Rolle, dass Kiyotake in der Zwischenzeit stark gewachsen ist.
Grafisch ist der Manga eher Mittelmaß. Die Charaktere sind etwas einfach und etwas eckig gezeichnet. Vom Design her stechen sie dabei auch nicht hervor. Dieses gilt auch für die Nebencharaktere. Die wenigen Hintergründe sind aber teilweise recht detailliert gezeichnet.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im Januar 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-8420-3069-5
ASIN 384203069X

Kaufpreis: 6,00 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,00 Euro
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im September 2015
ISBN vom Originalband 978-4-7964-0769-4
Letzter Band
Frontcover Eine Geschichte von unendlicher Traurigkeit 1 Backcover Eine Geschichte von unendlicher Traurigkeit 1   japcover Eine Geschichte von unendlicher Traurigkeit 1

Indian porn girl with boy friend xxx Indian Porn Movie - Homemade, Indian Movie, Movie Sexy indian Porn Star's SEX TAPE - I - Indian Star, Sexy Porn Star, Star Sex indian porn - Cowgirl, Indian, Pussy Naughty Indian Porn Star gets freaky with white guy - Big Tits, Freaky, Naughty Indian