obenrechts

Manga auswählen



Manhwa auswählen



Manhua auswählen



Anime_Comic auswählen



Comic auswählen



Artbook auswählen



FanArt auswählen



Sekundärliteratur auswählen



Gothic Angel
(天使禁制 / Tenshi Kinsei)
 
Mangaka: Miku Momono  
 
Verlag: Erschien ab 2017 bei Egmont Manga (Der Manga ist abgeschlossen)
Ursprünglich erschienen 1 Band 2011 (Der Manga ist abgeschlossen)
 
Übersetzer: Mario Hirasaka
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure Kommentare zu "Gothic Angel"
 
© Egmont Manga
© 2011 Miku Momono
Egmont Manga
Michiru Hatori wurde kurz vor ihrem 18. Geburtstag von ihrer Mutter weggenommen. Denn Michiru ist der neue Engel, der das Haus Tenba retten soll.
Denn Michirus Mutter Miyu ist die letzte Nachfahrin der jungen Frau, die vor Jahrhunderten den Ruhm und den Reichtum des Hauses Tenba mitbegründet hat. Seitdem werden alle weiblichen Nachkommen als Engel verehrt und in das Haus Tenba eingeheiratet.
Miyu wollte aber mit Michiru fliehen, um ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Denn die Engel werden traditionsgemäß im Haus gefangen gehalten und dürfen es niemals verlassen.
Doch nun wurde Miyu entdeckt und sie und Michiru gefangen genommen. Michiru wird Meister Luka vorgestellt, der sie an ihrem 18.Geburtstag heiraten soll. Weil sich Michiru aber sträubt, gibt Luka ihr noch eine Chance, ihre gefangene Mutter und sich selber zu befreien. Sie muss dazu für Luka denjenigen im Haus ausfindig machen, der gegen die Engelsanbetung hier im Hause ist. Luka würde es selber machen, aber er fällt zu sehr auf. So soll Michiru diese Aufgabe übernehmen.
Aber Michiru muss feststellen, dass ihre Aufgabe nicht leicht ist. Denn Luka ist von den vier Erzengeln umgeben. Uriel, Gabriel, Michael und Raphael sind ebenfalls Kinder von Engeln, aber nur Michiru wurde als Engel ausgewählt. Aufgrund ihrer Position sind die Luka sehr ergeben. Aber mit Michiru haben sie alle ihre Schwierigkeiten.
Doch je mehr Michiru nachforscht, desto weniger Gründe sieht sie bei den Erzengeln, gegen die Engel zu sein. Dazu kommt, dass ihr Luka das Leben schwer macht, denn er ist ihr gegenüber so liebenswürdig, dass sie fast vergisst, dass sie mit ihrer Mutter fliehen will.
So ist der Manga zwar eine Liebesgeschichte, aber es geht auch um Verehrung, Macht und Geld. Jeder im Haus Tenba hat seine speziellen Gründe für seine Taten und jeder hat seine kleinen Geheimnisse, die Michiru entdecken muss. Erst dann kann sie das Rätsel um den Verräter lösen.
Grafisch ist der Manga dabei in Ordnung. Die Charaktere sind sehr abwechslungsreich und detailliert gezeichnet. Auch den Wechsel der Geschlechterrollen ist deutlich zu sehen, ohne dass die entsprechenden Charaktere sich verlieren. Dennoch wirken die Charaktere, trotz der Detailliertheit der Zeichnungen, etwas leblos, da sie nur wenig Emotionen zeigen. Die wenigen Hintergründe sind zwar einfach gezeichnet, aber sie passen dennoch zum Setting.
Ein kleiner Nachteil ist außerdem die enge Bildung, die es schwer macht, die Zeichnungen und Texte zwischen den Seiten anzusehen.
 
Bislang ein Band auf Deutsch erschienen.

Einzelband

Erschienen im September 2017 (Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-7704-9418-7
ASIN 3770494180

Kaufpreis: 6,50 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 2,44 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 453330
Kaufen bei Amazon

Der Originalband erschien im August 2011
ISBN vom Originalband 978-4-09-134024-5
Letzter Band
Frontcover Gothic Angel 1 Backcover Gothic Angel 1   japcover Gothic Angel 1